VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Weihnachtsbäckerei Die Schätze aus Omas Backbuch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,99 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3805-2

NEU
Erschienen: 04.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Lieblingsrezepte für die Weihnachtszeit

Hier kommt das wohl schönste Buch für das Backen in der Advents- und Weihnachtszeit. Rund 60 überlieferte, einmalige Familienrezepte warten aufs Nachbacken. Köstliche Plätzchen, saftige Stollen, aromatische Lebkuchen, festliche Kuchen und feine Torten – hier ist für jeden Weihnachtsgenießer etwas dabei.

Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
durchgehend farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-8094-3805-2

€ 9,99 [D] | € 9,99 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

NEU
Erschienen: 04.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

liebevoll bis ins Detail- sehr empfehlenswert!

Von: printbalance Datum: 18.09.2017

printbalance.blogspot.de/

Inhalt / Aufbau:

- Kuchen und Torten (Früchte- und Obstkuchen, Zimttorte uvm.)
- Plätzchen und Konfekt (Florentiner, Nürnberger Springerle, Linzer Schnitten, Christrosen uvm.)
- Stollen und Brote (Früchtebrot, Birnbrot, Weihnachtsstollen, Walnuss-Striezel uvm.)
- Lebkuchen und Printen (Augsburger Biberle, Elisenlebkuchen, Gewürzbrot, gefüllte Pfefferkuchen uvm.)
- "Mein Lieblingsrezept" - Kreative Seite zur Eigengestaltung
- Weihnachtserinnerungen - eingesendete Kurzgeschichten von früher Aufbewahrung und Gewürzkunde - Wie man Plätzchen und Lebkuchen aufbewahrt & die einzelnen Geschmacksaromen der Gewürze und in welchem Gebäck sie zu finden sind
- Mehlkunde und Tipps - Tabelle der einzelnen Mehlsorten und wie sie angewendet werden & Tipps und Tricks zu einzelnen Teigsorten und deren Verarbeitung und Konsistenz
- Rezeptregister von A-Z für einen überschaulichen Rezeptüberblick

Eigene Meinung:
Dieses Backbuch ist wirklich ein Traum für "Alle", die auf eine traditionelle Backkunst von früher wert legen. Ich persönlich bevorzuge altbewährte und erprobte Backrezepte mehr, als die modernen Kreationen. Heutzutage werden teilweise so viele außergewöhnliche und exotische Zutaten für ein Gebäckstück verwendet, die in keinem normalen Haushalt bevorratet sind.
Diese Rezeptesammlung ist ein absolutes Highlight unter den Backbüchern, nachdem ich schon so lange gesucht habe.
Viele Hobbybäcker haben ihre traditionellen Familienrezepte eingesendet, die teileweise noch in altdeutscher Schrift verfasst wurden. Als Special wurde noch ein Foto des damaligen Familienmitglieds mitgeschickt, inklusiv einer Kurzfassung zu welchem Anlass das jeweilige Gebäck serviert wurde.
Rosenmehl hat das Rezept wortgetreu in die heutige Schriftform umgesetzt und in ihrer hauseigenen Versuchsküche nachgebacken, um dessen Gelingen zu bestätigen.
Die liebevolle Aufmachung des Buches mit weihnachtlichen und nostalgischen Motiven lässt die Zeit von früher wieder aufleben.
Auch die zusätzlichen Tipps und Trick zu den einzelnen Mehl- und Teigsorten, sowie die Aufbewahrung und Lagerung der einzelnen Gebäckstücke finde ich sehr interessant und werde sie in Zukunft ebenfalls beachten.

Nachdem der Verlag noch zwei weitere Bücher dieser Art anbietet, habe ich mir diese umgehend bestellt und freue mich schon jetzt diese bald in meinem Briefkasten vorzufinden.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors