Lindbergh

Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus

Inszenierte Lesung mit Musik mit Bastian Pastewka
Ab 5 Jahren
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kleine Maus auf großer Reise

Anfang des 20. Jahrhunderts: In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es in ihrer Stadt gefährlich geworden ist: Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde. Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Aber dazu braucht sie erst einmal ein Fluggerät ... Der Hessische Rundfunk hat die atmosphärischen Bilderbuchgeschichte um die tapfere kleine Maus, die Fliegen lernt, als bezaubernde Lesung für die ganze Familie inszeniert.

(Laufzeit ca. 43 Minuten)


Originalverlag: NordSüd Verlag
Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 43 min
ISBN: 978-3-8445-2036-1
Erschienen am  19. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Unterhaltsame, abenteuerliche Geschichte einer kleinen Maus!

Von: Fotobuch-Ecke

16.03.2019

Bei dem Hörbuch „Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus" geht es um eine kleine Maus Anfang des 20. Jahrhundert, die versucht ihre Verwandte, die mittlerweile nach Amerika ausgewandert sind, zu besuchen. Dazu konstruiert sie ein Fluggerät, welches sie über den großen Teich bringen soll. In einem Zwiegespräch zwischen dem Erzähler und dem Zeichner erfährt der Hörer die gesamte Geschichte inklusive aller Abenteuer, die die Maus erlebt. Den Machern ist es gelungen die schönen Zeichnungen von Torben Kuhlmann so zu beschreiben, dass man sich die Bilder gut vorstellen kann. In dem schönen, aufwendig gestalten Booklet findet man auch die ein oder andere passende Zeichnung sowie weitere Informationen über die Macher dieses Geschichte und des Hörbuches. Der 1982 geborene Torben Kuhlmann ist der „Erfinder“ dieser Mäuse-Geschichte. Für den gelernten Illustrator war das Buch aus dem dieses Hörbuch hervorgegangen ist, das erste Kinderbuch. Mittlerweile sind weitere gefolgt: Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes Maulwurfstadt Mit viel Hingabe wird das Buch von Bastian Pastewka gelesen, der einigen bestimmt einigen von seiner Zeit aus der „Sat1- Wochenshow“ bekannt. Aber auch seine Serie „Pastewka“, die mittlerweile bei Amazon Prime zu sehen ist, ist bekannt und erfolgreich. Er ist begeisterter Serienfan, aber auch Hörspiele haben es ihm angetan. So spielte er auch bereits mehrfach bei den drei Fragezeichen mit. Fazit: Die inszenierte Lesung des Buch „Lindbergh“ sind kurzweilige 45 Minuten. Pastewka gelingt es durch seine Lesung den Hörer mit in das Hamburg zu Beginn des letzten Jahrhundert zu nehmen. Die Geschichte ist so aufgebaut, dass man die beschriebenen Bilder vor sich sieht. Allerdings gefallen mit die Illustrationen von Torben Kuhlmann so gut, dass ich mir im Booklet noch weitere, passende Bilder gewünscht hätte.

Lesen Sie weiter

Einfach zauberhaft

Von: Tine_1980

10.01.2017

Anfang des 20. Jahrhunderts: In Hamburg lebt eine kleine außergewöhnliche Maus. Sie bemerkt, dass es in ihrer Stadt auf einmal keine Mäuse mehr gibt, denn es lauern überall Mausefallen und Feinde wie Katzen und Eulen. Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Doch die Erfindung eines Fluggerätes muss zuerst her. Als das Buch herauskam habe ich es schon bewundert und als ich nun das Hörbuch entdeckte, habe ich die Chance ergriffen diese schöne Geschichte zu hören. Vielen Dank hier an das Blogger Portal für die Bereitstellung eines Reziexemplares. Man kann es beim Hören fast nicht glauben, dass das ganze Hörbuch nur von einer Person gesprochen wird, denn Bastian Pastewka hat hier wahnsinnig gute Arbeit geleistet und man kann ihn nur loben. Er versteht es der Handlung Leben einzuhauchen, sei es durch die unterschiedlichen Stimmen, ein gelegentliches Räuspern oder dem Hinweis, dass er ja der Erzähler wäre, denn den bräuchte ja jede Geschichte. Mit viel Liebe zum Detail und verschiedenen Stimmnuancen wird hier einfach einzigartig die Geschichte von der kleinen Maus erzählt. Man wird in die Geschichte hineingezogen, lauscht der kleinen Maus bei ihren ersten Versuchen ein Fluggerät zu konstruieren, ihren ersten Misserfolgen bis hin zum eigentlichen Flug über den Atlantik und das Hörbuch macht durch die vielen Untermalungen nicht nur Kindern ab 5 Jahren Spaß. Mit 43 Minuten ist diese Geschichte für die Kinder nicht zu lange und wird bestimmt nicht nur einmal gehört, denn sie ist auf jeden Fall zauberhaft und liebevoll gestaltet und bekommt von uns eine – Unbedingt Hören -Empfehlung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Torben Kuhlmann

Torben Kuhlmann, geboren 1982, hat eigentlich schon immer kreativ gearbeitet; mit Bauklötzen im Büro seines Vaters, aber auch mit Buntstiften und Wasserfarben. Im Kindergarten und später in der Schule war er als „der Zeichner“ bekannt. Nach Abitur und Zivildienst nahm er 2005 das Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg im Studiengang „Illustration und Kommunikationsdesign“ auf. Schon seit 2006 arbeitete er neben dem Studium gelegentlich als freiberuflicher Illustrator. Von Anfang 2010 bis Sommer 2014 war er der Haus- und Hofillustrator der Werbeagentur Jung von Matt in Hamburg. Innerhalb dieser Zeit schloss er auch mit seinem ersten Kinderbuch Lindbergh – Die Geschichte einer fliegenden Maus sein Studium mit der Diplomprüfung ab. Heute ist er freiberuflich arbeitender Illustrator und Kinderbuchautor und lebt in Hamburg.

www.torben-kuhlmann.com

Zur AUTORENSEITE

Bastian Pastewka

Bastian Pastewka, geboren 1972 in Bochum, beendete sein Studium der Pädagogik, Germanistik und Soziologie frühzeitig und trat stattdessen ab 1992 mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Sat.1-"Wochenshow", seit 2005 überzeugt er als er selbst in seiner vielfach preisgekrönten Serie "Pastewka". Auch auf der Kinoleinwand (u. a. in den Edgar-Wallace-Parodien "Der WiXXer" und "Neues vom Wixxer"), am Theater, im Hörspiel und als Synchronsprecher (z. B. "Madagascar", "Megamind") feierte er große Erfolge. Als einer der beliebtesten Komiker Deutschlands erhielt er bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den Deutschen Comedypreis, den Deutschen Fernsehpreis, die Romy und die Goldene Kamera.

ZUR SPRECHERSEITE

Marlene Breuer

Marlene Breuer ist Redakteurin beim Hessischen Rundfunk und Dozentin der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Für den Hessischen Rundfunk inszenierte sie etliche Hörspiele, Features und Lesungen.

zum Regisseur

Weitere Bücher des Autors