VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deathline - Ewig dein

Die Deathline-Reihe (1)

Gekürzte Lesung mit Friederike Walke

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3818-4

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bis dass der Tod uns scheidet ...

Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird.

Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin …

Lebendig und mitreißend interpretiert von Friederike Walke.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 51)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Deathline-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Janet Clark (Autorin)

Janet Clark wollte schon als Kind nur eins: Romane schreiben! Wenn’s geht: spannend! Doch zwischen ihr und dem ersehnten Berufsziel sollten noch etliche Jahre, Länder und Berufe liegen, bis Janet Clark ihr erstes Manuskript einreichte. Dann allerdings stellte sich der Erfolg nahezu postwendend ein. Mittlerweile fiebert eine große Fangemeinde ihrer nächsten Veröffentlichung entgegen. Nachdem sie sich zunächst dem Thriller-Genre zugewandt, spielt sie nun bei ihrem brandneuen Jugendbuchprojekt Ewig Dein - Deathline ihre Stärken, was Spannung und Atmosphäre angeht, voll aus und wendet sich der Geschichte einer großen, alle Widerstände überwindenden Liebe zu.

Mehr über die Autorin unter www.janet-clark.de


Friederike Walke (Sprecherin)

Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella) tätig.

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 411 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3818-4

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

da ist noch Luft nach oben

Von: Yanthara Datum: 12.09.2017

https://nerdarchive.wordpress.com/

Als erstes muss gesagt sein, das ich nicht weiß in wieweit das Hörbuch gekürzt wurde, da ich den Roman nicht gelesen habe – somit kann ich leider nicht sagen ob durch die Kürzung viel verloren geht.

Ich finde, dass die Sprecherin manchmal sehr emotionslos spricht und beispielsweise Streits der Charaktere nicht so gut rüber kommen. Aber der Gleichklang der Sprecherin hat aber irgendwas beruhigendes. Trotzdem wäre mir eine lebhaftere Lesung lieber gewesen. Marius Claren liest beispielsweise sehr gut. Die Story braucht etwas bis sie in Fahrt kommt, erst ab der dritten CD passiert endlich mal etwas, was die Handlung voran treibt. Ich finde es zwar nicht so schön, wenn man mitten ins Geschehen geworfen wird, aber man muss sich mit dem Aufbau der Geschichte auch nicht soviel Zeit lassen (es kann aber auch sein, dass an den falschen Stellen gekürzt wurde). Einige Stellen finde ich übertrieben kitschig und manche Szenen wirken durch die lebhafte Beschreibung, ungewollt komisch.

Ich hätte mir auch etwas mehr Mythen gewünscht – das kommt auch etwas kurz, obwohl es sich anbieten würde. Ich denke dass hätte die ganze Sache etwas spannender gemacht. An sich finde ich das Hörbuch und die Geschichte gut, aber man hätte an einigen Stellen etwas besser machen können.

Hörenswert

Von: Leseblumen Datum: 10.09.2017

https://leseblumen.wordpress.com/

Rezension:
Deathline. So heißt die neue Reihe von Janet Clark und wer mich schon länger verfolgt, der weiß wie sehr ich ihre Finstermoos Reihe geliebt habe. (Davon bitte mehr!!!) Allerdings muss ich sagen hat mich der erste Teil der Deathline Reihe nicht unbedingt überzeugt, er ist ziemlich im Antje Babendererde Stil geschrieben. Wer sie nicht kennt, sollte das auf jeden Fall bald nach holen, Antje befasst sich viel mit Indianern und ihren Stämmen, Bräuchen usw. Bei Deathline hatte ich immer wieder das Gefühl sie will ihr nach ahmen und das hat leider nicht funktioniert. Den zum einen habe ich die Kulisse nicht nach voll ziehen können. Eine Pferderanch in Amerika, als gäbe es nicht schon genug Bücher aus Amerika oder die in Amerika spielen, nun gut aber dieser „Fantasyaspekt“ den sie immer wieder eingebaut hat, also nein also echt.
Allerdings muss man ihr auch vieles lassen was sie mal wieder verdammt gut umgesetzt hat, denn die Charaktere einschließlich der Hauptprotagonistin Josie war so unglaublich gut ausgearbeitet und ich habe mich von Anfang an sehr gut mit ihr identifizieren können!
Auch der Spannungsbogen ist ihr sehr gut gelungen und der Handlungsstrang war vorhanden und rund. Der Einstieg fiel mir sehr leicht und es hatte beim Hören absolut keine Längen allerdings war es auch die gekürzte Lesung, deswegen weiß ich nicht wie die Leser des Buches dies empfunden haben.

Nun zur Leserin, die bei einem Hörbuch nicht ungenannt bleiben sollte. Liebe Friederike Walke, das war verdammt gut! Es hat mir wirklich großen Spaß gemacht der Leserin zuzuhören. Sie hatte eine wirklich unglaublich angenehme Stimme, ich war wirklich beeindruckt. Denn ich habe schon einige Hörbücher gehört und konnte die Stimme oft schon nach den ersten zwei Stunden nicht mehr ertragen.

Fazit: Ewig Dein (Deathline 1) hat von mir 3 von 5 Sternen erhalten, der Handlungsstrang war gut, die Leserin sogar sehr gut aber die Geschichte also der Schwerpunkt hat mir leider nicht zugesprochen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin