Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode

Kreativ werden, Ziele verwirklichen, Glück finden
Inspiration für deinen persönlichen Lebensplaner

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kreativ planen

Fertig gestaltete Kalender bieten eine einfache Lösung, seine Termine zu planen, sind aber nur wenig individuell, absolut unflexibel und auf keinen Fall kreativ. Da hilft nur, selbst zum Stift zu greifen und einen Planer ganz nach den eigenen Bedürfnissen anzulegen. "Journaling" heißt diese sensationelle Methode: Damit hat man nicht nur alle Termine und To-dos im Blick, sondern hält auch Gedanken und Ideen fest. So werden aus Tagträumen und guten Vorsätzen ganz einfach konkrete Ziele, die man Schritt für Schritt in die Tat umsetzt - sei es eine gesündere Ernährung, die Karriereplanung oder das große und kleine Glück zu finden. Dieses Buch zeigt mit inspirierenden Bildern, wie man das zauberhafte Journal aufsetzt und seinen eigenen Stil findet, welche Themenseiten interessant sind und welche Gestaltungsmöglichkeiten einen wunderschönen, persönlichen Begleiter entstehen lassen.


Paperback, Flexobroschur, 192 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
ca. 80 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09684-1
Erschienen am  05. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Das perfekte Buch für BuJo Einsteiger

Von: Maren

25.11.2018

Wer in die Welt der »BuJos« eintauchen möchte, sollte sich Jasmins Buch anschauen! Hier erfährt man alles wissenswerte und bekommt praktische Tipps und Tricks für den Anfang und Umgang mit dem eigenen Bulletjournal mit auf den Weg. Viele Inspirationen zur Gestaltung findet man auch auf ihren anderen Kanälen (YouTube und Co) - aber im ersten Bullet-Journal Buch erfährt man auch vielen zu der Methode und den Hintergründen des Bullet Journalings. Absolute Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Die Lösung meiner Kalender- und Organisationsprobleme …

Von: Manja Kendler

26.10.2018

Ja und wo schreibst Du das jetzt hin, damit Du später daran denkst? To-do Zettel? In den Kalender? Aber, wo da? Telefon? Wie war das denn vor zwei Wochen? Wo ist Dein neues Projekt zu Hause? Diese Fragen, stellt sich nur jemand dem es noch am eigenen Bullet-Journal fehlt. Die Lösung meiner Kalender- und Organisationsprobleme … … ist möglicherweise auch eine für Dich. Ich berichtete hier bereits, über meine Probleme mit Kalendern, das ist vorbei. Die Suche hat ein Ende! Ich bin jetzt mein eigenes Kalenderorganisationstalent. Hust. Okay, jetzt hab ich geflunkert. Talent nein, eher noch blutiger Anfänger und nach Monaten bin ich noch am Rausfinden, was mein perfektes Journal braucht. Habt Ihr eine Vorstellung davon, was das für Spaß machen kann? Neben Farbe und Kalenderplatz habe ich jetzt Stimmungstracker, Ideenpool und Playlist des Monats sowie alle meine Projekte im Überblick plus Platz für all die neuen Eindrücke, Momente, Gedichte, Kritzeleien und das so viel, wie ich es brauche. In (m)einem Buch! Schon früher beobachtete ich, wie andere ihre Listen planten oder akribisch Kalender füllten, bei mir war eher die Frage: Ist das Kunst oder kann das weg? Ich habe Kalender misshandelt und dann die vielen Notizbücher, für viele Themen und wenn man sucht, es selten gefunden. Jetzt passiert mir das nicht mehr und das Schärfste daran … ich brauch dafür weder Handy noch Internet! Jetzt kann ich planen, was ich will, wo ich will, wann ich will. Ich kann Übersichten und Realitätschecks erstellen, meine Gedanken festhalten, Ideen und kreativ sein. Und zugegeben ohne das einem, eine Fachfrau erklärt und einem sanft, die vielen Möglichkeiten offenbart, hätte ich im Alleingang dieses Projekt abgebrochen und dann hätte es mein Leben nicht verändert. Ich danke der Autorin Jasmin Ahrensmeier für Ihr Buch. Auch wenn es unzählige Tutorials, weltweit zu entdecken gibt, lädt dieses Buch auf detailliertes Überblickswissen ein und lässt einen nicht verwirrt zurück, wo anzufangen, trotz der vielen Möglichkeiten. Frau Ahrenmeier weiß, worüber sie schreibt und zahlreiche Bilder und Zusatzprotipps lassen die Lust entdecken, sich in die Materie Schritt für Schritt zu vertiefen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jasmin Arensmeier ist selbstständige Konzepterin, Autorin und Bloggerin mit ihrem Blog TEA&TWIGS, bei dem sich alles um die Themen Lifestyle, Achtsamkeit und Design dreht. Seit 2015 lebt und arbeitet die deutsche Freiberuflerin in London und strukturiert ihren Alltag als Kreative selbst mit dem Bullet Journal. Der erfolgreiche Blog wird von einem YouTube Channel flankiert, der 80.000 reguläre Abonnenten erreicht.

www.teaandtwigs.de/

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin