(Hrsg.), (Hrsg.)

Das Reich der Deutschen

Wie wir eine Nation wurden
Ein SPIEGEL-Buch

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie die Deutschen zu einer Nation zusammenfanden

Über 800 Jahre lang existierte das Deutsche Reich, vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Zeitweise beanspruchten die römisch-deutschen Kaiser die Herrschaft über halb Europa: von der Mitte Italiens über die Schweiz und die Niederlande im Westen bis nach Böhmen im Osten. Doch wann begannen sich Sachsen, Friesen, Franken und Bayern überhaupt als Angehörige einer Nation, als Deutsche zu verstehen? Und wie hält man heute Mythos und Wirklichkeit auseinander? In Porträts, Geschichten und Interviews erzählen SPIEGEL-Autoren und Historiker die bewegte Geschichte des Deutschen Reiches und schildern, wie die Deutschen zu einer Nation zusammenfanden.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originalverlag: DVA, München 2016
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 16 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-328-10284-7
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Nils Klawitter, geboren 1966, studierte Geschichte, Rechtswissenschaft und Politik in Göttingen, Besançon und Berlin. Seit 2002 arbeitet er als Wirtschaftsredakteur beim SPIEGEL.

Dietmar Pieper, geboren 1963, studierte Literaturwissenschaft und arbeitet seit 1989 beim SPIEGEL. Seit 2008 ist er Ressortleiter für die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Dietmar Pieper, geboren 1963, studierte Literaturwissenschaft und arbeitet seit 1989 beim SPIEGEL, von 2001 bis 2008 als einer der Leiter des Ressorts Deutsche Politik in Hamburg. Seitdem ist er Ressortleiter für die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN. Bei DVA hat er unter anderem die SPIEGEL-Bücher „Karl der Große“ und „Die Herrschaft der Zaren“ (beide 2013) herausgegeben.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Weitere Bücher der Autoren