VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Frühstück mit Meerblick Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-42198-1

Erschienen:  09.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert – sondern eine zweite Chance

Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint …

Debbie Johnson (Autorin)

Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Hanne Hammer
Originaltitel: Summer At The Comfort Food Cafe
Originalverlag: HarperCollins

Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42198-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  09.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolle Sommerbuch ;)

Von: Lesemaus87 Datum: 15.01.2018

lesemaus87.blogspot.de/

Daten zum Buch:

Titel: Frühstück mit Meerblick
Autor: Debbie Johnson
Genre: Roman
Verlag: Heyne fliegt
Homepage vom Verlag:
Seitenzahl: 432 Seiten
Erschienen: 09. Mai 2017


Inhalt des Buches: 

In dem Buch geht es um Laura Walker, die zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes endlich mal wieder einen Neuanfang wagen sollte. Deshalb beschließt sie gemeinsam mit ihren beiden Kindern für einen Sommer nach Dorset zu ziehen, um dort im Comford Food Cafe zu arbeiten. Das Cafe liegt an einer ganz traumhaften Stelle und es gibt dort herzensgute und liebenswerte Menschen. Das arbeiten im Cafe gibt ihr die Chance, neue Freunde zu finden und sich selbst wieder zu finden. Das ist sogar noch nicht alles, denn es gibt da auch noch den Tierarzt Matt, der immer in passenden Momenten zur Stelle ist.


Charaktere:


Die einzelnen Charaktere des Buches sind einfach nur wahnsinnig sympathisch und mir sofort ans Herz gewachsen, wo sie so schnell auch nicht mehr herauskommen. Alle sind einfach nur total herzensgut und liebenswert. Da muss man sie doch einfach nur lieben.


Cover:

Das Cover finde ich einfach nur traumhaft schön und macht sofort Lust darauf das Buch zu lesen.


Schreibstil:

Der Schreibstil des Buches ist locker, leicht und sehr angenehm, sodass die Seiten nur so dahinflogen. Geschrieben ist die Geschichte aus der Sicht von Laura, was mir sehr gut gefallen hat, denn so kann man sie viel besser kennen lernen. Das Buch ist in 6 Abschnitte untergliedert, da ja Laura 6 Wochen im Comford Food Cafe arbeiten soll. Also 1 Abschnitt steht für 1 Woche und vor jedem Abschnitt steht eine kleine Zusammenfassung, was so alles passiert in der Woche. Fand ich sehr toll, da es neugierig auf die jeweilige Woche macht. Das Setting des Buches wurde sehr gut beschrieben, sodass ich mir bildlich alles sehr gut vorstellen konnte. Wäre am liebsten real dort gewesen, da die Landschaft und alles bestimmt einfach nur traumhaft aussieht.


Meine Meinung:

Frühstück mit Meerblick ist ein richtig toller und unterhaltsamer Roman, der mir sehr schöne Lesemomente beschert hat. Da Buch regt einen auch zum Nachdenken an und zwar sollte man im Leben immer nach vorne schauen, denn es heißt ja Zeit heilt alle Wunden, naja nicht ganz, aber es wird besser mit der Zeit und der Schmerz lässt nach. Diese Geschichte hat mich berührt und es war einfach nur toll, die Geschichte rund um Laura, das Comford Food Cafe und die ganzen netten Menschen mitzuerleben. Es war nicht mein erstes und letztes Buch der Autorin, das sei schon mal gesagt. Ich kann das Buch sehr empfehlen und vergebe ihm 5 Sterne.

Schöner Roman

Von: Amber144 Datum: 21.12.2017

https://www.instagram.com/144amber

Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen und war auch ein Grund mir den Klappentext durchzulesen, da es mich sofort angesprochen hat.
Ich finde, dass es sehr gut zum Buch passt.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Geschichte startet sofort und man wird als Leser gleich mitten in den Ablauf geworfen.
Grundsätzlich ist die Geschichte schön geschrieben und die Personen wachsen einem als Leser auf jeden Fall ans Herz. Stellenweise fand ich die Geschichte leider etwas langatmig. Aber auch das viele Jammern und Selbstmitleid des Charakters haben mir leider ebenfalls nicht gefallen. Es war noch in einem Rahmen, dass es in Ordnung war, aber mehr hätte es nicht sein dürfen.

Grundsätzlich auf jeden Fall ein locker leichter Roman, aber durch die beiden genannen Punkte muss ich zwei Punkte abziehen.

Somit vergebe ich 3 Punkte

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin