VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Hokuspokus, liebe mich

Die Love Potion-Reihe (1)

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (15)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-40341-9

Erschienen: 11.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...

"Ein tolles, magisches Buch, dass mich super unterhalten hat."

lovin-books.de (18.07.2016)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Love Potion-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Amy Alward (Autorin)

Amy Alward ist Kanadierin und lebt in London. Sie ist dort Programmleiterin in einem großen Kinder- und Jugendbuchverlag. In der Zeit, die ihr daneben noch bleibt, schreibt sie Jugendbücher. Ihr Leben wird bestimmt von der permanenten Suche nach Abenteuern, Kaffee und richtig guten Büchern.

"Ein tolles, magisches Buch, dass mich super unterhalten hat."

lovin-books.de (18.07.2016)

"Die Geschichte hat irgendwie alles. Ein wenig verstreuten Humor, Action, Spannung durch Story und etwas Liebe. Auch Freundschaft und Familie haben einen wichtigen Platz."

annasalvatoresbuchblog.blogspot.de (19.07.2016)

"Das Buch ist locker, leicht zu lesen und verzaubert mit herzerwärmenden Charakteren, einem tollen Weltenentwurf und einer zuckersüßen Geschichte, der man sich nicht entziehen kann."

cakesandcolors.de (22.07.2016)

"Eine locker-leichte, märchenhafte Geschichte, die mit einer tollen Idee und jeder Menge Spannung überzeugen kann."

büchersüchtiges-herz.de (22.07.2016)

"Ein wahres Highlight voller faszinierender Ideen und einem Plot der mich in seinen Bann konnte."

glutton-for-books.blogspot.de (23.07.2016)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Christa Prummer-Lehmair, Heide Horn
Originaltitel: The Potion Diaries 1
Originalverlag: Simon & Schuster, US

Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-570-40341-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 11.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

witzig geschrieben

Von: Manuela G. Datum: 16.11.2016

manustintenkleckse.blogspot.de/

Über die Autorin:
Amy Alward ist Kanadierin und lebt in London. sie ist dort Programmleiterin in einem großen Kinder- und Jugendbuchverlag. In der Zeit, die ihr daneben noch bleibt, schreibt sie Jugendbücher. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihre eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann..

Meine Meinung:
Prinzessin Nova nimmt versehentlich selbst einen Liebestrank zu sich. Schon alleine dieser Satz mich total neugierig auf die Geschichte gemacht. Sowas kann ja nur witzig werden. Der Schreibstil hat mich auch total gefangen genommen, weil die Geschichte wirklich lustig geschrieben ist. Man fliegt durch Seiten einfach so durch. Bei den Charkteren hätte ich mir etwas mehr Tiefe gewünscht, sie kommen teils doch sehr unnahbar rüber. Die Liebesgeschichte zwischen Zain und Sam geht etwas schnell und unbedarft von statten, aber das ist nicht wirklich schlimm. Es passt irgendwie. Die Storyline sowie die Spannung sind positiv hervorzuheben. Es war sehr amüsant Samantha dabei "zuzusehen" welche Hürden sie meistern muß. Die Story konnte mich begeistern, weil es mal eine neue Idee ist, die die Autorin hier für uns bereithält.

Cover:
Das Cover fällt sofort ins Auge und ist magisch und verspielt.

Fazit:
Eine Geschichte die Spaß macht und voll Spannung und Abenteuer steckt. Ich freue mich schon auf Band 2.

Märchenhaft witzig und gut durchdacht :D

Von: Nickypaulas Bücherwelt Datum: 17.09.2016

nickypaula.blogspot.de/

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Also EIGENTLICH steh ich nicht auf solche Cover und Liebesgeschnulz xD Und EIGENTLICH würde ich so ein Buch auch nie nach Hause holen. Aber dann kam der Klappentext und ich lag vor Lachen am Boden xD und MUSSTE es schließlich lesen!
Ich kann vorab schon sagen, dass ich das Buch regelrecht verschlungen habe ^_^
Lest euch den Klappentext durch xD macht es!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...
(Amazon)

[Einschub: Und musstet ihr auch so Lachen wie ich? Oder zumindest grinsen :D?]


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich finde das Cover sehr rosa und liebeslastig. Man bekommt eben das Bild von einer klassischen Liebesgeschichte vermittelt. Es sieht echt wunderschön aus! Wirklich nicht zu meckern. Aber mich selbst hätte es jetzt wohl nicht so angesprochen. Wie gut, dass es da noch den Klappentext gab ;) ich hätte es sonst bereut.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich habe es verschlungen! Das sagt denke ich schon einiges, über den Schreibstil aus. Eigentlich wollte ich nur mal ins erste Kapitel hineinlesen, um zu sehen, wie es so ist. Dann schaute ich auf meine Uhr und dachte >Ach egal, noch eine halbe Stunde< und so setzte sich das Spielchen fort. Letztlich vergaß ich die Uhr und meine Umwelt und schlang das Buch in einem Zug. Es ist witzig, kreativ und wirklich gut ausgearbeitet. All die ganzen Zutaten wurden mit Hintergrundwissen verknüpft. Außerdem erhalten die Charaktere eine gute Chance sich zu präsentieren und den nötigen Tiefgang zu erhalten.
Es ist aber auch etwas Prinzessinnenhaftes dabei, falls man das mag :) Ich kann nur sagen, ich liebe diese Mischung. Es ist wie aus einem schönen Märchenbuch, mit viel Kreativität und sicher auch schon für 10 Jährige gedacht, wenn ein Mädchen gerne Liebesgeschichten liest.
Ich war jedenfalls beeindruckt und auch froh zugleich, dass der Klappentext hielt, was er versprach, denn sonst hätte mich das Buch sicher enttäuscht.
So freue ich mich nun schon sehr auf die Fortsetzung und hoffentlich wird auch Sam noch die ein oder andere witzige Geschichte erleben. Sie war mir sehr sympathisch und passte perfekt in ihre Rolle :)
Außerdem gab es noch eine böse Gegenspielerin, die sehr authentisch herüberkam.
Alles in allem ein solides Buch, das mich positiv überrascht hat!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Märchenhaft witzig und gut durchdacht :D

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Jedem Mädchen, das im Herzen schon immer gern Prinzessinnengeschichten mochte und Storys von liebenswerten >Zaubertrankmischerinnen<

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Voransicht