VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Morgen lieb ich dich für immer

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-31141-7

Erschienen: 13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

"Ein absolutes Lesehighlight. Während der Lektüre flattern die Schmetterlinge im Bauch wild rauf und runter. Man fühlt sich wie frisch verliebt."

literaturmarkt.info (13.03.2017)

Jennifer L. Armentrout (Autorin)

Jennifer L. Armentrout schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene und wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Ihre Bücher klettern immer wieder auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und ihr Spiegelbestseller »Obsidian« wird derzeit verfilmt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Wenn sie nicht gerade liest oder schlechte Zombie-Filme anschaut, arbeitet sie an ihrem neuesten Roman.

"Ein absolutes Lesehighlight. Während der Lektüre flattern die Schmetterlinge im Bauch wild rauf und runter. Man fühlt sich wie frisch verliebt."

literaturmarkt.info (13.03.2017)

"Ein generationsübergreifendes Buch, welches tief berührt."

Braunschweiger Zeitung (18.03.2017)

»Ein nachdenklich machendes Buch«

Mannheimer Morgen (03.06.2017)

»Armentrout legt nicht nur eine Geschichte der ersten Liebe vor, sondern auch ein nachdenklich machendes Buch.«

Wetzlarer Neue Zeitung (26.06.2017)

»Definitiv eines meiner Jahreshighlights. Für mich ist es ein kleines, emotionales Meisterwerk. Eines der besten Bücher Jennifer L. Armentrouts - und das will was heißen.«

annasalvatoresbuchblog.blogspot.de (08.05.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Anja Hansen-Schmidt
Originaltitel: The Problem with Forever
Originalverlag: Harlequin Teen, US

Paperback, Klappenbroschur, 544 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-570-31141-7

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 13.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Morgen lieb ich dich für immer - Jennifer L. Armentrout

Von: Simi von Bookiedreams.blogspot.de Datum: 28.11.2017

bookiedreams.blogspot.de/

„Du steckst fest.“

Klappentext:
Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt…

Erster Satz:
Der Stapel mit den staubigen leeren Schuhkartons war höher und breiter als ihr schmaler Körper, und er schwankte, als sie den Rücken dagegen presste, die knochigen Knie bis zur Brust hochgezogen.

Meinung:
Gleich vorab, ich kenne Jennifer L. Armentrout bisher nur im Bereich des Jugendfantasy. Klar, sie schreibt als J. Lynn, das weiß ich auch und ich habe auch ein paar von ihren Romanen auf meinem SUB, jedoch ist dieses Buch noch etwas Anderes als ein einfacher Liebesroman.

Er ist nicht unbedingt schön, er ist hässlich in seiner Wahrheit gegenüber unserer Gesellschaft. Denn es geht schlicht und ergreifend um Kindesmisshandlung. Ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas Anderes erwartet hatte, als ich das Buch gekauft habe. Deswegen der Hinweis hier an dieser Stelle.

Diese Thematik hat die Autorin natürlich wunderbar verpackt in einem Jugendroman, in dem zwei Jugendliche, die schreckliche Jahre erlebt haben, über ihre Grenzen hinauswachsen. Klar, es geht um Liebe, Träume, um Reife und die große Chance, etwas aus sich zu machen. Jedoch haben mich diese Flashbacks ganz schön mitgenommen, aber hey – sowas ist Realität!

Wer sich auf so etwas nicht einlassen kann und mit so einem doch tiefgründigen Thema nicht umgehen mag, sollte vielleicht doch lieber die Finger davon lassen. Allen anderen kann ich Morgen lieb ich dich für immer nur empfehlen.

Fazit:
Tiefgründiger Jugendroman über die Schattenseiten unserer Gesellschaft, gespickt mit viel Hoffnung und Liebe.

Rezion zu morgen liebe ich dich für immer

Von: Lisa Datum: 21.11.2017

https://www.blogger.com/blogger.g?blogID=3961267551329434319#allposts

Morgen liebe ich dich für immer ♡ Autorin :Jennifer L.Armentrout Verlag:cbt Seiten:541 ISBN:978-3-570-31141-7 WG2260 Preis :12.99€ Klappentext Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit . Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt ,dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihre Weg- ein anderer Rider,mit Geheimnissen und einer Freundin .Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor . Als Rider Leben auf eine Katastrophe zusteuert ,muss Mallory alles wagen,um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten ,den sie am meisten liebt ... Inhalt Mein Gehirn wollte nicht begreifen ,was ich da sah. Ich starrte ihn an ,und zum ersten Mal sah ich ihn richtig ,sah sein Gesicht, das so vertraut war und doch neu ,viel erwachsener als in meiner Erinnerung ,aber immer noch atemberaubend schön. Ich erkannte ihn sofort . Ich konnte mich nicht bewegen ,nicht richtig atmen ,nicht glauben,dass das wirklich passierte. Er setzte sich auf den Platz neben mir ,den Blick immer noch auf das Mädchen gerichtet . In dem Moment lehnte er sich gemächlich auf seinen Stuhl zurück und drehte langsam den Kopf zu mir . Braune Augen mit kleinen goldenen Sprenkeln richtig sich auf mich Augen ,die ich nie vergessen hatte .♡ Das unbefangen ,fast gelangweilte Lächeln ,das ich an ihm gar nicht kannte ,erstarrte auf seinem Gesicht . Sein Mund klappte auf ,und die hellblauen Haut wurde blass .Seine Augen weiteten sich, die goldenen Sprenkel darin schienen sich auszudehnen. Er erkannte mich. Ich hatte mich sehr verändert seit damals ,aber er erkannte mich sofort . ♡ Fantazi Super buch.ich habe in kurze zeit dad buch weg gelesen . 5/5 Sternen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin