Mirage - Die Schattenprinzessin

Roman

Ab 12 Jahren
(2)
eBook epubNEU
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In einer fernen Welt: Amanis Heimatplanet Cadiz ist seit Langem grausam unterdrückt vom Volk der Vath, das aus einer fremden Galaxie gekommen ist. Ausgerechnet am Festtag von Amanis Erwachsenwerden tauchen plötzlich Kampfroboter auf und entführen sie an den Hof des Vath-Königs. Als Amani dessen einzige Tochter sieht, versteht sie schlagartig, warum: Sie ähnelt Prinzessin Maram wie ein eineiiger Zwilling. Der perfide Plan: Die Prinzessin ist allgemein verhasst, also soll Amani in gefährlichen Situationen als ihr Double einspringen. Jeder Versuch, sich der tödlichen Aufgabe zu entziehen, wird im Keim erstickt. Amani ist verzweifelt – bis sie den ebenso gutaussehenden wie klugen Prinzen Idris trifft. Er scheint als einziger zu sehen, dass die Prinzessin verändert ist. Doch Idris ist niemand anderes als Marams Verlobter, und je näher Amani ihm kommt, desto gefährlicher wird ihr Spiel mit dem Feuer.


Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Mirage
Originalverlag: Flatiron/Macmillan US
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20642-0
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Mirage: Die Schattenprinzessin - jetzt reinlesen bei Read'n'Go

Leserstimmen

Bruchstückhafte Reise in eine andere Galaxie

Von: gerdi83

15.04.2019

Wir reisen mit der Heldin des Buches Amani durch Ihre Heimatgalaxie und erleben Ihre -unfreiwillige- Verwandlung vom Bauernmädchen hin zum perfekten Double der, von der Bevölkerung gehassten Prinzessin mit. Die Geschichte ist alleine aus Sicht von Amani geschrieben, was die anderen Protagonisten denken, fühlen und erleben bleibt außen vor. Teilweise gibt es Sprünge von einigen Wochen oder Tagen in der Handlung ohne, dass dies groß thematisiert wird. Ich kann nach Lektüre nicht einschätzen, ob sich die Handlung in einem Jahr oder einem Monat zugetragen hat. Die Handlung plätschert so vor sich hin und Amani trifft Entscheidungen, ohne dass man so ganz nachvollziehen kann, warum es gerade diese Entscheidung geworden ist. Ich hätte mir mehr Details, gerade auch zum Seelenleben von Amani, z.B. mehr innere Monologe, gewünscht. Allerdings hat sich das Buch gut lesen lassen, Freitags abends angefangen und Sonntag vormittag war ich durch. Werde ich die anderen beiden Bände der Triologie lesen? - Da bin ich mir unsicher, vielleicht wenn sich gar nichts anderes finden lässt, aber so, dass ich mit Spannung darauf warte -> eher nicht.

Lesen Sie weiter

Spannend

Von: Regine

12.04.2019

Gut und flüssig zu lesen. Mal eine etwas andere Fantasygeschichte. Freue mich schon auf die Folgebände.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Somaiya Daud promoviert gerade an der University of Washington in englischer Literatur. Neben ihrem Studium arbeitete sie als Buchhändlerin für Kinder- und Jugendliteratur. In ihrer Freizeit begeistert sich Somaiya Daud für arabische Poesie, die Schwarze Romantik und Sternbilder. MIRAGE ist ihr Debüt-Roman.

Zur AUTORENSEITE