VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Zeit für einen Spurwechsel Wie wir aufhören uns selbst zu blockieren und dem Leben eine neue Richtung geben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,00 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-517-09642-1

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.03.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wir selbst sind unser größter Feind

Warum wir in unserem Leben nicht ankommen? Weil wir es nicht wollen! Mit dieser provokanten These beginnt das neue Buch der Burnout- und Resilienz-Spezialistin Dr. med. Mirriam Prieß. Es zeigt, wie wir uns unbewusst von dem abhalten, was wir uns eigentlich wünschen. Wir werden ferngesteuert durch ein zweites Ich, ein inneres Kind, das wir in den ersten Lebensjahren unbewusst entwickelt haben und das uns als Erwachsene daran hindert, ein gesundes und erfolgreiches Leben zu führen. Wer in seinem Leben ankommen will, der muss dieses falsche Ich in sich entlarven und auflösen. Wie dies gelingt zeigt dieses Buch. Denn letztlich kann Leben so einfach sein - wenn wir es in die richtige Spur lenken.

Dr. med. Mirriam Prieß (Autorin)

Dr. med. Mirriam Prieß (geb. 1972) hat an der Universität Hamburg Medizin mit anschließender Promotion im Fachbereich Psychosomatik studiert. Sie war als Ärztin 8 Jahre in einer psychosomatischen Fachklinik tätig und unter anderem für die Behandlungsschwerpunkte Ängste, Depressionen und Burnout verantwortlich. Seit 2005 beratende Tätigkeit in der Wirtschaft (eon, Porsche, Ernst & Young) mit Einzelcoaching von Führungskräften im Bereich Konflikt und Stressmanagement.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 13,5 x 21,2 cm
mit s/w-Abbildungen

ISBN: 978-3-517-09642-1

€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin