Raus aus der Selbstblockade

Wie wir unserem Leben eine neue Richtung geben

(1)
Raus aus der Selbstblockade
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Sie wissen genau, was richtig ist, aber Sie handeln entgegengesetzt? Sie geraten immer wieder an falsche Personen und verharren in leidvollen Situationen, aber Sie schaffen es nicht, sich davon zu lösen? Dr. med. Mirriam Prieß beschreibt, wie wir uns unbewusst von dem abhalten, was wir uns eigentlich wünschen. Auf eindrucksvolle Weise erfährt der Leser, wie uns Prägungen aus der Kindheit unbemerkt in private, berufliche und gesundheitliche Sackgassen führen. Mit diesem Buch können wir uns davon befreien und das eigene Leben kraftvoll in die richtige Richtung steuern.

Das Buch erschien bereits unter dem Titel "Zeit für einen Spurwechsel" im Südwest Verlag.


Originaltitel: Zeit für einen Spurwechsel
Originalverlag: Südwest Verlag, München 2018
Taschenbuch, Broschur, ca. 224 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-17876-6
Erscheint am 15. März 2021

Leserstimmen

raus aus dem kindlichen Fühlen, rein ins Erwachsensein

Von: MargareteRosen

01.11.2018

Wenn du spürst, dass dein Verhalten dich immer weider blockiert, ist es Zeit für einen Spurwechsel. Doch wenn du nur Dreirad fahren kannst, jetzt aber einen Porsche brauchst, fällt die Lösung schwer. Mirriam Prieß erklärt in ihrem Buch ausführlich und verständlich, was uns in der Kindheit geprägt hat, wie es uns heute behindert und führt mögliche Lösungswege auf, um sein Verhalten zu verändern. Das Buch ist unterteilt in farbig unterlegte Texte. Das Auge bleibt an diesen Textstellen hängen und wir lesen die wichtigen Informationen in einer komprimierten Fassung. So kann sich die Botschaft besser in unserem Gehirn verankern. Mir hat die Kombination von Fachwissen, Erfahrungen und Motivation etwas zu verändern sehr gefallen. Gerne nehme ich das Buch immer wieder in die Hand und lese einzelne Passagen um damit zu arbeiten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. med. Mirriam Prieß hat an der Universität Hamburg Medizin mit anschließender Promotion im Fachbereich Psychosomatik studiert. Sie war als Ärztin 8 Jahre in einer psychosomatischen Fachklinik tätig und unter anderem für die Behandlungsschwerpunkte Ängste, Depressionen und Burnout verantwortlich. Seit 2005 übernimmt sie beratende Tätigkeiten in der Wirtschaft mit Einzelcoaching von Führungskräften im Bereich Konflikt- und Stressmanagement.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin