VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Todesreigen Thriller

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez (4)

Gekürzte Lesung mit Achim Buch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 14,60 [A]* | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD (gek.) ISBN: 978-3-8445-2657-8

NEU
Erschienen: 21.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez – Kommissarin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen.

Gelesen von Achim Buch.

(1 mp3-CD, Laufzeit: 10h 58)

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON ANDREAS GRUBER

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Walter Pulaski

Peter Hogart

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Andreas Gruber (Autor)

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußerst erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.

www.agruber.com ; www.facebook.com/Gruberthriller


Achim Buch (Sprecher)

Achim Buch absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen, danach war er Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden, Engagements in Mannheim, Frankfurt und Freiburg folgten. Von 1997 bis 2000 gehörte er dem Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg an, danach fünf Jahre lang dem Freiburger Schauspiel. Von 2005 bis 2013 war er Ensemblemitglied am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. Neben seiner Tätigkeit bei Funk, Film und Fernsehen gastierte er u. a. auch bei den Wiener Festwochen, den Ruhrfestspielen Recklinghausen, an den Staatstheatern Stuttgart und Dresden, am Residenztheater München sowie an den Schauspielhäusern Bochum und Düsseldorf. Im Hörverlag ist er die feste Stimme von Andreas Gruber.

07.09.2017 | 20:00 Uhr | Nußdorf am Attersee

Lesung

Eintritt: 17,50 €

http://www.agruber.com
Programm des Mörderischen Attersees
Tickets online

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Raiffeisensaal
Dorfstr. 45
4865 Nußdorf am Attersee

Weitere Informationen:
KRIMI LITERATUR .at, Verein zur Förderung der Kriminalliteratur in Österreich
4840 Vöcklabruck

krimifestival@moerderischer-attersee.at

08.09.2017 | 18:00 Uhr | Bad Griesbach

Lesung

Homepage des Autoren

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Maximilian
Kurallee 1
94086 Bad Griesbach

Weitere Informationen:
Maximilian Quellness- & Golfhotel
94086 Bad Griesbach

Tel. 00800/1299 1299 , info@quellness-golf.com

15.09.2017 | Wernigerode

Lesung
Im Rahmen von "Mordsharz"

http://www.agruber.com
Homepage des Mordsharz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Remise Wernigerode
Marktstr. 1
38855 Wernigerode

Weitere Informationen:
Brockenhaus GmbH
38855 Wernigerode

brockenhaus@t-online.de

03.10.2017 | 18:30 Uhr | Berndorf

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Alexanderstraße 7
2560 Berndorf

16.10.2017 | 19:30 Uhr | Innsbruck

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wagnersche Buchhandlung
Museumstr. 4
6020 Innsbruck

17.10.2017 | 19:00 Uhr | Lienz

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Lienz
Egger-Lienz-Platz 2
9900 Lienz

Tel. 04852 / 63972, info@stadtbuecherei-lienz.at

18.10.2017 | 20:30 Uhr | Völs

Lesung im Rahmen des Krimifests Tirol
mit Beate Maxian und Max Bentow

Krimifest Tirol

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Johannes Steinbauer
Cytastrasse 1
6176 Völs

Tel. 0043/0512302999, j.steinbauer@buchhandlung-steinbauer.at

23.10.2017 | 19:30 Uhr | Bad Fischau-Brunn

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gasthof Fromwald
Wiener Neustädter Str. 20
2721 Bad Fischau-Brunn

01.11.2017 | 20:00 Uhr | Lüneburg

Lesung
Im Rahmen des Lüneburger Krimifestivals
Tickets: 14 € VVK, 16 € AK

weitere Informationen und Tickets online
Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Musikschule der Hansestadt Lüneburg
St.-Ursula-Weg 7
21335 Lüneburg

Weitere Informationen:
Lünebuch GmbH
21335 Lüneburg

Tel. 04131/75474-0, info@luenebuch.de

08.11.2017 | 19:00 Uhr | Sulingen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wilhelm Ranck Lesen & Schreiben
Lange Straße 1 + 3
27232 Sulingen

Tel. 04271/80318, lesenschreiben@ranck.de

09.11.2017 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung

Eintritt: 9 €

Homepage des Autors
weitere Informationen zur Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

10.11.2017 | 19:00 Uhr | Melle

Lesung
Unter dem Motto: "Mord mit Genuss"
Vor der Lesung werden Canapés und Wein gereicht.

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bio Café im Orangenhausauf Schloss Gesmold
Schloßallee 5
49326 Melle

info@cafe-orangenhaus.de

Weitere Informationen:
Buchhandlung Sutmöller
49324 Melle

Tel. 05422/930333, info@sutmoeller.de

11.11.2017 | 21:00 Uhr | Georgsmarienhütte

Lesung

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Sedlmair
Oeseder Straße 99
49124 Georgsmarienhütte

Tel. 05401/86570, gmh@buchhandlung-sedlmair.de

21.11.2017 | 20:00 Uhr | Groß-Umstadt

Lesung

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Umstädter Bücherkiste
Curtigasse 3-5
64823 Groß-Umstadt

Tel. 06078/71476, umstaedter-buecherkiste@web.de

22.11.2017 | 18:00 Uhr | Lahnstein

Lesung
Veranstaltung findet im Restaurant (1. OG) des Kaufhauses statt.

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

GLOBUS Handelshof
Brückenstraße 17
56112 Lahnstein

Tel. 02621/176-507, buch-sbwlah@globus.net

23.11.2017 | 19:30 Uhr | Schweich

Lesung

Homepage des Autors
weitere Informationen zur Veranstaltung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.11.2017 | 20:00 Uhr | Reinheim

Lesung

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Dr.-Kurt-Schumacher Schule, Mensa
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
64354 Reinheim

Weitere Informationen:
buchMeyer oHG Katrin Lutz und Sonja Sillack
64354 Reinheim

Tel. 06162/85736, kontakt@buchmeyer.de

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 658 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2657-8

€ 12,99 [D]* | € 14,60 [A]* | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

NEU
Erschienen: 21.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Spannung bis zum Morgengrauen

Von: Harakiri Datum: 20.08.2017

harakirisleseecke.jimdo.com/

Nemez und Sneijder sind zurück. Und wie! Das Buch beginnt gleich mit einem Paukenschlag und verliert bis zum Ende nicht an Spannung. Man mag es kaum aus den Händen legen. Leider hat mich die Müdigkeit dann gestern doch noch übermannt und ich musste bis heute bis zur Auflösung warten.
Sabine Nemez ist auf der Suche nach den Hintergründen einer Selbstmordserie im BKA. Doch wo ansetzen, wenn doch alle schweigen? Mit viel Geduld und ein klein wenig Unterstützung ihres Mentors Marten S. Sneijder gelingt es ihr langsam, sich ein Bild zu machen. Doch dann kommt sie einem der Täter zu nahe – und begibt sich in Lebensgefahr.
Gut, man weiß, dass die Protagonisten in solchen Büchern nicht sterben, aber das hindert einen nicht, dennoch mit ihnen mitzubibbern und die Luft anzuhalten. Und dieses Mal ist es wirklich wieder knapp. Grubers Charaktere habe ich mittlerweile lieb gewonnen. Auch Marten S. Sneijder, auch wenn der oft wie ein Kotzbrocken agiert. Aber seine schnoddrige Art ist oftmals auch zum Schmunzeln. Wenn ich auch mit so einem Kollegen nicht arbeiten könnte.
Der Fall scheint ziemlich unlösbar und doch gelingt es Sabine, einen losen Faden zu finden und die Hintergründe langsam aufzudröseln. Gleichzeitig läuft ein Handlungsstrang im Hintergrund, der ein paar Tage vor den Ereignissen stattfindet und noch mehr verrät, vor allem die Zusammenhänge. So muss nicht am Ende (was ja eh immer unglaubwürdig wirkt) der Täter noch alles gestehen, bevor er sein letztes Opfer tötet. Etwas überrascht hat mich das Ende, denn erst quasi auf der allerletzten Seite wird noch ein weiterer Aspekt aufgelöst. Es bleibt also spannend!

Fazit: Gruber hat mit Nemez und Schneijder ein tolles Team geschaffen und er verspricht weitere Thriller mit den beiden, worauf ich mich jetzt schon sehr freue.

Super Spannend

Von: Nicole H. Datum: 20.08.2017

Wir haben alle Geschichten von Sneijder und Nemez gelesen und finden sie super und spannend. Wir hoffen es wird weiter gehen. Können es kaum erwarten.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors