,

Ist das schädlich für mein Kind?

Risiken in Schwangerschaft und Kleinkindzeit kennen und richtig einschätzen
Ein Toxikologe und eine Hebamme klären auf

(2)
Paperback NEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Ist Muttermilch nicht zu verunreinigt? Wie schädlich ist die Strahlung um uns herum? Impfen – ja oder nein? Gerade werdende und junge Eltern treiben solche und ähnliche Fragen um. Dabei können uns Gerüchte, Mythen und Fehlinformationen leicht verunsichern.

Das Autorenduo, eine Hebamme und ein Toxikologe mit jeweils über 40 Jahren Berufserfahrung, greift diese Sorgen auf. Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen klären sie über Gefahren und die damit tatsächlich verbundenen Risiken auf und geben praktische, alltagstaugliche Tipps zu ihrer Vermeidung. So stehen Eltern nicht mehr unter dem Zwang, allen Empfehlungen hinterherzujagen und jeder vermeintlich neuen Gefahr aus dem Weg zu gehen, und wissen, was sie tun können. Denn auch wenn Gefahren bestehen – noch nie war die Zeit für Kinder so sicher wie heute.

»Ein Buch voller Antworten...«

Augsburger Allgemeine (05. Oktober 2020)

Paperback , Klappenbroschur, 304 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Zweifarbig, mit Grafiken
ISBN: 978-3-466-31123-1
Erschienen am  05. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Silvia Höfer & Dr. Thomas Höfer – Ist das schädlich für mein Kind?

Von: SocMag Society Magazine Book Corner

17.10.2020

Zahlreiche Erwachsene stehen mit der Geburt ihres ersten Kindes vor zahlreichen Fragen und oftmals vor absolutem Neuland. Viele Dinge die ihr bisheriges Leben als selbstverständlich anzusehen waren scheinen plötzlich Risiken mit sich zu bringen. Doch im Grunde genommen sind wir unser ganzes Leben lang stets unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt, die man oftmals jedoch vorbeugen kann. Dies fängt bereits im Mutterleib an, sodass sich das Autoren-Duo, bestehend aus der Hebamme Silvia Höfer und dem Toxikologen Dr. Thomas Höfer, darüber genauere Gedanken gemacht haben und hier auch ihren beruflichen Alltag und die dadurch gesammelten Erfahrungen miteinfließen haben lassen um hier vor allem Eltern einen sehr ausführlichen sowie gleichermaßen auch hilfreichen Ratgeber für die ersten Jahre mit dem gemeinsamen Sprössling. Dieses Buch, welches über dreihundertvier Seiten verfügt, ist am 05. Oktober 2020 erstmalig durch den Kösel-Verlag in Form eines Taschenbuchs sowie aber auch als digitale E-Book Variante im Handel erschienen. Auch uns hat kürzlich ein Exemplar hiervon erreicht, sodass wir euch einen ersten Einblick in dieses gewähren möchten, damit auch ihr in etwa ein Bild davon habt, was dieses inhaltlich so zu bieten hat. In Sachen Gesundheit gibt es zahlreiche Gerüchte, Mythen und Fehlinformationen, die oft dazu führen, dass sich nicht nur Eltern, sondern so ziemlich alle Bevölkerungsgruppen leicht damit verunsichern lassen, sodass man manchmal den Überblick verlieren kann, was nun tatsächlich eine Gefahr für uns oder die Kinder darstellt und was nicht. Rund vier Jahrzehnte Berufserfahrung und der Drang endlich Aufklärung zu verschaffen hat die beiden Autoren dazu bewegt, die wichtigsten Informationen und zum Teil auch Richtigstellungen zu Papier zu bringen, sodass sie hier einen Ratgeber bieten, den man sich im Falle von Rat- oder Hilflosigkeit gerne jederzeit zur Hand nehmen kann. Die Informationsquellen kommen natürlich nicht irgendwo her, sondern sind mit den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen auch belegt, sodass man hierin zahlreiche Gefahrenquellen vorfindet und wichtige Tipps, wie man diese Vermeiden kann. Im ersten Kapitel erhält man hier eine grundlegende Einführung in Gefahren und Risiko, wobei man sagen muss, dass es hier einige Unterschiede gibt die hier aufgezeigt und sehr verständlich auch erklärt werden. Das Kapitel darauf befasst sich mit den verborgenen Gefahren in unseren Lebensmitteln, Bakterien, Schimmel und anderen Schadstoffen die das ungeborene Kind sowie auch das bereits geborene (Klein-)Kind gesundheitlich beeinträchtigen könnten. Die richtige Ernährung von Babys ist sehr wichtig für deren Entwicklung, sodass man hier im dritten Kapitel dieses Buchs erklärt bekommt, worauf es hier bei der Wahl der Babykost, Muttermilch oder Milchersatz ankommt. Es kann sein, dass das Baby bereits eine angeborene Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit hat, die man mit wenigen Vorgehensweisen auch gut erkennen kann, um dem Kind bereits im Verdachtsfall rasche Hilfe zu bieten. Zum Essen gehört auch das Trinken, dem sich das vierte Kapitel widmet und Einblicke darin gibt, welche Flüssigkeiten ab welchem Alter verträglich und welche besonders geeignet sind und was für Getränke man besser vermeiden sollte. Gibt es irgendwo Mängel an Nahrung, Vitaminen und Co so findet man im Kapitel darauf sehr gute Antworten darüber, was es zu beachten gilt, wo man möglicherweise ärztlichen Rat hinzuziehen sollte und welche möglichen alternativen man hier einsetzen kann um dem Kind ausreichend Nährstoffe zuzuführen. Im nächsten Kapitel geht es in erster Linie um Chemikalien, die in jedem Haushalt vorzufinden sind. Was es als schwangerer zu beachten gilt und was man beim Kauf diverser Produkte für werdende Mütter sowie Kinder zu beachten gilt, findet man hierin gut erklärt vor. Häufig kommt es auch in Haushalten zu Unfällen. Vor allem bei den kleinsten, die gerade erst damit beginnen die Welt zu erkunden und tatsächlich alles genauer unter die Lupe nehmen stellen viele Gegenstände des Alltags eine Gefahr dar, die es zu verwahren gilt oder etwaige Gefahrenquellen zu beseitigen gilt. Nicht nur zu Hause sondern auch auf offener Straße kann immer etwas passieren, daher sollte man hier doch sehr vorausschauend denken, wofür dieses Kapitel eine gute Hilfestellung darbietet. Weitere Gefahren, die durch die Umwelt beeinflusst werden, findet man auf den nachstehenden Seiten vor, in welchem man ebenso allerhand dazu lernen kann und in der Tat Dinge erfährt, die man zuvor möglicherweise noch nicht wusste oder nachvollziehen konnte. Da ein Neugeborenes noch kaum Abwehrkräfte besitzt kommt es oft in den Kontakt mit allerhand Viren, sodass es wichtig ist sich bereits in den ersten Lebensmonaten und Jahren gegen diverse Infektionskrankheiten mithilfe von Impfungen zu schützen. Manche sind verpflichtend vorgeschrieben, andere hingegen auf freiwilliger Basis, wobei man hier unter anderem auch erfährt, was es tatsächlich zu beachten gilt und was vermutlich überflüssig scheint. Im letzten Kapitel widmet man sich vielmehr der Psyche und Akzeptanz um mit diversen Herausforderungen und Situationen umgehen zu lernen. Nach dem Lesen dieses Buchs müssen wir zugeben, dass dieses wirklich sehr lehrreich ist und allerhand nützliche Informationen rund um die Entwicklung in der Schwangerschaft und Kleinkind-Zeit bietet, sodass man mit Unterstützung dieses Ratgebers gewiss gut durch die ersten Lebensmonate seiner Sprösslinge kommt und sich im Falle einer Unsicherheit Rat der beiden Autoren Silvia Höfer & Dr. Thomas Höfer, die definitiv wissen wovon sie sprechen, holen kann. Die Kapitel sind sehr übersichtlich gehalten und sowohl am Anfang als auch am Ende des Buches findet man jeweils ein Inhaltsverzeichnis sowie ein Register mit gezielten Begriffen vor, sodass es einem hiermit leichter gemacht wird die richtigen Informationsquellen ausfindig zu machen. Alles in allem erhält man hier einen sehr gut gelungenen Eltern-Kind-Ratgeber, der in einem Haushalt mit einer Schwangeren und/oder Kleinkindern gut aufgehoben ist, sodass man hier beherzt zugreifen kann. So vergeben wir hierfür in unserer Gesamtwertung sehr gerne achteinhalb unserer möglichen zehn Bewertungspunkte und empfehlen euch „Ist Das Schädlich Für Mein Kind?“ von Silvia und Dr. Thomas Höfer sehr gerne weiter.

Lesen Sie weiter

Sehr zu empfehlen!!!

Von: Sarah aus Berlin

06.10.2020

Dieses Buch beantwortet endlich all die Fragen, bei denen ich bei meinen ersten zwei Kindern oft ratlos war. Viel Wissenswertes zu Gesundheitsrisiken, Ernährung, Chemikalien, Unfällen und zu Umweltgefahren ist informativ und sachlich und sogar mit Quellenangaben beschrieben. Selbst zu Smartphones und Nahrungsmittelergänzungen habe ich viel Neues gelernt. Ein großartiges Buch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Silvia Höfer arbeitet seit über 40 Jahren als freiberufliche Hebamme. Sie ist Gründungsmitglied des ersten deutschen Geburtshausvereins und war als Hebamme auch in Südindien und im Sudan tätig. Sie schrieb zahlreiche medizinische Artikel und ist Coautorin von Lehrbüchern und Autorin von Bestsellern zu Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit.

Dr. Thomas Höfer war als Toxikologe über 40 Jahre in Bundesbehörden, zuletzt im Bundesinstitut für Risikobewertung in leitender Position tätig. Er beriet jahrzehntelang die Vereinten Nationen, wirkte als Coautor an Bestsellern zu Risiken der Atomenergie mit und ist Autor vieler Fachartikel zu Risiken von Chemikalien. Beide leben in Berlin und sind inzwischen mehrfache Großeltern.

© Privat
Silvia Höfer
© Johanna Ruebel
Dr. Thomas Höfer

Weitere Bücher der Autoren