Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Der von schwerer Krankheit gezeichnete Pharmaunternehmer Frank Linden will auspacken. Er heuert einen Journalisten an, der hochbrisante Informationen über Lindens Unternehmen veröffentlichen soll. Doch bei der Übergabe des Materials werden beide erschossen. Michael Sander, der mit dem Journalisten befreundet war, ermittelt auf eigene Faust. Er schafft es, in den Besitz des Geheimmaterials zu gelangen. Parallel wird Kommissarin Lene Jensen auf den Fall angesetzt und recherchiert im privaten Umfeld des Pharmaunternehmers. Sie stößt auf eine Spur, die in einen ungeheuerlichen Verdacht mündet. Unterdessen ist Michael Sander in tödliche Gefahr geraten.


Aus dem Dänischen von Maike Dörries
Originaltitel: Ghostwriter
Originalverlag: Lindhard og Ringhof
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27267-5
Erschienen am  30. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Kopenhagen, Dänemark

Ein Fall für Lene Jensen und Michael Sander

Leserstimmen

Toller Thriller

Von: Ladybug

28.05.2020

„Sühne“ ist bereits der fünfte Band des Autors um die Ermittler Lene Jensen und Michael Sander, zuvor erschien Band 1 „Trophäe“, Band 2 „Bestrafung“, Band 3 „Lüge“ und Band 4 „Hybris“. Band 5 war nun mein erstes Werk von Jocobson und lies sich hervorragend auch ohne Vorkenntnisse lesen. Sein Schreibstil ist flüssig und es macht Spaß sich von ihm in den Bann ziehen zu lassen. Wunderbar gefallen hat mir auch die Beziehung des Ehepaares Lene und Michael, die doch große Geheimnisse voreinander haben. Unterschiedliche Handlungsstränge verleihen diesem Thriller fesselnde Spannung und werden am Ende geschickt zueinander geführt. . 𝕄𝕖𝕚𝕟 𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥: Überzeugender Thriller, der die Lust auf weiter Bücher von Steffen Jacobson weckt. Ich vergebe hier 🐞🐞🐞🐞🐞 Rezi-Ladybug's!

Lesen Sie weiter

Garantierte Hochspannung!

Von: Betzi83

27.05.2020

Es war mein erstes Buch von Autor Steffen Jacobsen und ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut - ohne zu tief ins Detail zu gehen, werden die Handlungen klar und deutlich in kurzen, prägnanten Kapiteln erzählt. Die Story ist somit auch einfach und verständlich zu lesen. Die spannende Story um einen todkranken Pharmaunternehmer, der auf seine letzten Tage sein Gewissen erleichtern will hat mich sehr schnell gepackt und somit musste ich das Buch in wenigen Tagen geradezu verschlingen. Die Spannung baut sich bereits früh auf und bleibt bis zum Ende auf einem recht hohen Niveau. So muss für mich ein Thriller sein - einfach mitreißend. Auch das Thema war alles andere als langweilig und sehr realitätsnah. Das Buch hat meine Lese-Lust auf den Autor geweckt und es wird sicherlich nicht das letzte aus seiner Feder sein, was ich gelesen habe!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Steffen Jacobsen

Steffen Jacobsen, 1956 geboren, ist Chirurg und Autor. Seine Bücher sind unter anderem in den USA, England und Italien erschienen. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und lebt in Kopenhagen. Nach »Trophäe«, »Bestrafung«, »Lüge« und »Hybris« ist »Sühne« der fünfte Roman um Kommissarin Lene Jensen und Ermittler Michael Sander.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors