Die besten Rezepte vom Blech für Hauptgerichte und Desserts

schnell belegt, gebacken, fertig!

(7)
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Alles aufs Blech - jetzt wird es lecker!

Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig.


Originaltitel: NE SOYEZ PAS À CÔTÉ DE LA PLAQUE (AU FOUR) aus der Reihe: TOUT DANS 1 PLAT
Originalverlag: Editions Larousse
eBook epub (epub)
durchgehend bebildert
ISBN: 978-3-641-24353-1
Erschienen am  19. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

EInfach lecker!

Von: readingmakesmefeellike

13.04.2019

Worum geht's? [Klappentext] "Alles aufs Blech - jetzt wird es lecker! Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig." Warum hab ich es gelesen? Alltagsbedingt müssen wir zeimlich oft vorkochen. Hierfür eignen sich Rezepte, die im Backofen vorbereitet und dann nur noch aufgewärmt werden müssen ziemlich gut - weshalb ich bei dem Buchtitel gleich hellhörig geworden bin. Wie war's? Mit Rezeptbüchern ist das ja immer so eine Sache - was mag man, was nicht, wie ausgefallen darf es sein...? Isabelle Guerre hat meines Erachtens nach eine herrliche Mischung wirklich einfacher und alltagstauglicher Rezepte erstellt. Dabei folgt sie den Kategorien Geflügel, Fleich, Fisch, Vegetarisch und Desserts - es ist also wirklich für jeden Geschmack etwas dabei (an dieser Stelle muss ich einfach noch die Hähnchen im Speckmantel, das Omelett und den Schokoladenkuchen erwähnen - sooo lecker!). Jedes Rezept umfasst eine Doppelseite mit knappen, aber ausreichenden Anweisungen, einem Zutatenbild und einem Bild des fertigen Gerichts. Diese Aufteilung finde ich unfassbar sinnvoll und sehr angenehm, um auch einfach mal drin zu blättern und sich inspirieren zu lassen. Am Ende befindet sich noch eine kleine Einkaufliste zu den einzelnen Gerichten. Was war besonders? Die Zutatenliste ist in Form eines Bildes angegeben, wodurch man mit einem Blick sehen kann, wie das Verhältnis der Zutaten ist. Das fand ich einfach nur großartig! Auf diese Weise kann ich ganz schnell ausmachen, was drin ist und ob ich eine Zutat auch einfach weglassen/ersetzen kann. Reading Die besten Rezepte vom Blech makes me feel like... ...anregende Rezepte und die bisher sinnvollste Übersicht, die mir in Kochbüchern untergekommen ist - absolute Empfehlung meinerseits.

Lesen Sie weiter

Ein äußerst gelungenes Buch

Von: Maria Hohenhausen

02.04.2019

Werbung | Rezensionsexemplar Ich liebe opulente Küche und stehe auch gerne den halben Tag für ein tolles Gericht am Herd. Im Alltag ist das aber sicher für die wenigsten, es sei denn sie sind von Berufswegen Koch, machbar. Wie effizient es bei mir meist sein muss zeigt sich auch auf Bild zwei (ja, das Gemüse ist TK!). Insofern war ich über die Zusendung des Buches auch sehr erfreut und hatte große Erwartungen... ⠀ Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig. {Klappentext} ⠀ Und das kleine Büchlein hielt was es verspricht. Hähnchen-Tajine vom Blech, Regenbogengemüse mit Lachs, Omlette vom Blech mit Gemüse und die Röstmango sind meine Favoriten. Das Buch bietet allerdings kaum vegetarische Gerichte und keine veganen Alternativen, für jeden der also auch dahingehend sucht, kann ich keine Empfehlung aussprechen. Bei mir hat es jedenfalls einen Platz bei den Kochbüchern eingeräumt bekommen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Isabelle Guerre

Isabelle Guerre stammt aus einer künstlerisch interessierten Familie. Ihre Begabung für Textilgestaltung führte sie erst in eine andere Richtung, aber dann entdeckte sie ihre Passion fürs Kochen. Statt sich also dem Restaurieren alter Stoffe zu widmen, arbeitet die Französin heute als Kochbuchautorin und Foodstylistin.

Zur AUTORENSEITE