VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nemesis - Geliebter Feind

Die Nemesis-Reihe (1)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19722-3

Erschienen: 13.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Verliebt in den Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?

»Wenn jemand nach Fantasy oder Liebesromanen fragt, geben Sie ihm dieses Buch. Dann lassen sie ihn lesen und sagen Sie ›gern geschehen‹.«

VOYA, Sternchen-Rezension

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Blue Secrets Trilogie

Die Nemesis-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Banks (Autorin)

Anna Banks ist die Autorin der New York Times-Bestsellerreihe Blue Secrets. Nach Joyride erscheint jetzt mit Nemesis - Verräterisches Herz das Finale ihres neuen großen romantischen Fantasy-Zweiteilers. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview, Florida.

»Wenn jemand nach Fantasy oder Liebesromanen fragt, geben Sie ihm dieses Buch. Dann lassen sie ihn lesen und sagen Sie ›gern geschehen‹.«

VOYA, Sternchen-Rezension

»Eine romantische Fantasy um Vertrauen, Loyalität und Aufopferungsbereitschaft, die in einem Cliffhanger endet. Danach will man unbedingt weiterlesen.«

Booklist

»Mit einer opulenten Erzählung aus Magie, Krieg, Liebe, Wahrheit und Lügen, hat Banks eine einmalige, faszinierende Welt ... geschaffen. Ich konnte gar nicht schnell genug umblättern.«

Mary Pearson, New-York-Times-Bestseller-Autorin ("Der Kuss der Lüge")

»Nemesis gehört zu den absoluten Highlights in jedem Bücherregal. Einfach zum Niederknien gut! Kaum eine andere Autorin schreibt so betörend schön wie Anna Banks.«

literaturmarkt.info (17.07.2017)

»Ein gelungener Mix aus Fantasy, Emotionen und Spannung, den man sich beim besten Willen nicht entgehen lassen sollte!«

samysbooks.blogspot (09.07.2017)

mehr anzeigen

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Nemesis
Originalverlag: Feiwel & Friends, US

eBook (epub), ca. 450 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-641-19722-3

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 13.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein wahnsinns Auftakt des Zweiteilers...

Von: Yvonne Santjohanser Datum: 25.08.2017

booksandevengel.blogspot.de

Verlagsinfo:

Verliebt in den Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?

Zum Cover:

Wie ich schon oben geschrieben hab, ich liebe das Cover. Es sieht einfach wundervoll aus und macht die Protagonistin im Buch sehr real.

Meine Meinung:

Das der Klappentext mich mal verdammt neugierig gemacht, war der Grund das ich es sofort angefangen hatte, als ich es als Leseexemplar, als eBook, vom Verlag bekommen hab. Als ich die ersten Seiten gelesen hatte, war mir klar, das wird ein echt gutes Buch, doch mit dem hab ich mich gewaltig geschnitten. Denn es war für mich mehr als gut. Es hat mich so mitgerissen und so in den Bann gezogen. Vor allem weil es mal etwas völlig neues war.

Das Land bzw. die Länder es war so ganz anders als ich es mir vorgestellt hatte, es war einfach ein Wow. Ich hatte noch nie ein Buch gelesen das mit Pyramiden zu tun hatte. Einfach eine wundervolle gestaltete Welt, in der ich das Abenteuer von Sepora begleiten durfte. Ich war wirklich hin und weg.

Auch die Gabe, die Sepora hat, wurde super umgesetzt, so das man es sich bildlich vorstellen konnte. Das ganze wurde einem sehr deutlich vor den Augen.

Der Schreibstil ist super, es war schnell zu lesen, flüssig und sehr spannend. Eine perfekt gelungene Konstellation von allem.

Sepora ist in meinen Augen eine sehr starke Protagonistin gewesen, mit dennoch ganz kleinen Schwächen. Aber genau das hat sie zu etwas wirklich besonderem gemacht.
Tarik hat mich Anfangs nicht ganz überzeugt. Aber nachdem man abwechselnd auch ihn besser kennen lernen konnte, hab ich mich nach und nach sogar in ihn verliebt. Er ist wirklich ein toller Kerl und ich konnte sogar dann nach empfinden, warum Sepora ihn so toll fand.

Für mich war das ganze Buch definitv das Highlight aus dem August. Es hat so Spaß gemacht zu lesen, auch wenn es leider sehr schnell vorbei war. Aber nun ist die Freude umso größer, auf den zweiten Band, auf den ich nun sehnsüchtig warte.

Ich kann es auf alle Fälle empfehlen.

Lovestory mit Fantasyeinschlag

Von: Romantic Bookfan Datum: 18.08.2017

romanticbookfan.blogspot.de

Prinzessin Sepora ist die letzte Spektorium Schmiedin und damit für ihren Vater, den König, unendlich wertvoll auf seinem Weg zu mehr Macht. Sepora sieht nur einen Ausweg: Sie flieht in das Nachbarland Theoria und will dort untertauchen. Doch ihre Flucht wird abrupt gestoppt, als sie gefangen genommen und in das Harem des Königs von Theoria verkauft wird. Tarik, der frisch gekrönte König, kämpft um den Frieden und Wohlstand seines Landes und Sepora verliebt sich in ihn...

Sepora ist eine sehr impulsive, leidenschaftliche Person, die aber auch manchmal unüberlegt handelt. Sie kann sich selbst sowohl mit Worten als auch mit Taten gut verteidigen. Sie hat ein sehr auffälliges Aussehen mit ihren hellen Haaren und ihren strahlend blauen Augen. Damit ist die Person vorne auf dem Cover als Sepora gut getroffen.

Tarik ist eher der Ruhige und Besonnene. Er versucht als junger Herrscher seinen eigenen Stil zu finden und dabei Ungerechtigkeiten entgegen zu wirken. Doch die Last den Amtes erdrückt ihn und als er Sepora kennen lernt, die so gar kein Blatt vor den Mund nimmt, fühlt er sich wieder lebendig. Dennoch macht sie ihm auch teilweise das Leben schwer, denn wenn sie gegen seine direkten Befehle handelt, muss Tarik sie eigentlich bestrafen, da er sonst den Respekt seiner Untertanen verliert.

Die Welt, die Anna Banks kreiert hat, fand ich interessant, aber nicht völlig ausgereift. Es gibt verschiedene Königreiche, wobei Theoria das Fortschrittlichste ist. Die Theorianer investieren viel Zeit u.a. in die Heilkunst und sind Wissenschaftler. Dennoch herrscht auch hier ein großes Ungleichgewicht zwischen Arm und Reich. Interessant fand ich den Glauben der Theorianer, irgendwann ihre Toten zurückholen zu können. Das Element Spektorium spielt in der Geschichte eine sehr wichtige Rolle, doch so ganz hat es sich für mich noch nicht in die Geschichte eingefügt. Spannend fand ich auch die Seherschlangen, auf denen man durch die Lüfte reiten kann. Seporas Herz hängt sehr an ihnen.

Die Chemie zwischen Sepora und Tarik hat mir wiederum gut gefallen. Die beiden geben sich gut Kontra, trotzdem spürt man auch, dass sie die Meinung des anderen schätzen. Das Ende hat mich eher unglücklich zurückgelassen, da die Geschichte relativ mittendrin abbricht.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin