Das Geständnis

Gekürzte Lesung mit Charles Brauer
Hörbuch Download (gekürzt)
4,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Vielleicht der beste Grisham aller Zeiten. Und das will was heißen.« Brigitte

Als Travis Boyette in seinem Büro auftaucht, kann Reverend Schroeder nicht ahnen, dass diese Begegnung sein Leben für immer verändern wird. Boyette bittet um ein Gespräch. Er sei sterbenskrank und möchte vor seinem Tod sein Gewissen erleichtern. Dann schildert Boyette in allen Einzelheiten die Vergewaltigung und den Mord an der siebzehnjährigen Nicole Yarber. Das Mädchen war vor Jahren verschwunden, ihr Leichnam wurde nie gefunden. Trotzdem kam es zu einer Verurteilung. Ein damaliger Mitschüler Nicoles, der Afroamerikaner Donté Drumm, wurde kurz nach seiner Verhaftung für schuldig befunden und zum Tode verurteilt. In vier Tagen soll Donté Drumm hingerichtet werden. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

John Grisham und Charles Brauer - seit 30 Romanen ein unschlagbares Duo.

"Seine etwas dunkle, aber dennoch angenehm weiche und warme Stimme ist wie geschaffen für dieses Hörbuch. (...) Ausgezeichnet!"

www.leser-welt.de (27. September 2011)

Originaltitel: The Confession (Doubleday)
Originalverlag: Heyne
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 7h 50 min
ISBN: 978-3-8371-1172-9
Erschienen am  22. August 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

John Grisham hat 32 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.

Besuchen Sie den Autor im Internet: www.jgrisham.com

Zur AUTORENSEITE

Charles Brauer, bekannt aus Film, Fernsehen und von der Bühne, wurde u. a. in seiner Rolle als „Tatort”-Kommissar Brockmöller populär. Er ist die Stimme der John-Grisham-Romane und hat alle Thriller des Autors für Random House Audio eingelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Pressestimmen

"Eine Fiktion, die dank der Interpretation von Charles Brauer sehr authentisch herüberkommt - und ein eindrucksvolles Psychogramm von Täter und Ermittler liefert."

Berlin Maximal (18. Oktober 2011)

"Spannend und im Lichte der jüngsten Hinrichtung brandaktuell. Ein echter Grisham halt."

Neue am Sonntag (02. Oktober 2011)