1 Dose Tomaten - 33 Gerichte, in denen Dosentomaten bzw. Paradeiser die Hauptrolle spielen. Mit wenigen weiteren Zutaten. Das Kochbuch für eilige Genießer

(3)
eBook epubNEU
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

1 Dose Tomaten hat jeder im Haus. Geschälte Tomaten - im Glas oder in der Dose - sind die Grundlage der tollen Gerichte in diesem Buch. Schnell und einfach lassen sich daraus köstliche Saucen, Suppen und Hauptgerichte zubereiten. Und wer den Vorrat nutzt ist gut beraten, denn Dosentomaten sind meist aromatischer als frische Tomaten (sie werden reif geerntet), zum anderen haben sie (im Vergleich zu frischen Tomaten) einen höheren Lycopingehalt (Antioxidans und Radikalfänger).


Originaltitel: Juste une Boîte de tomates pelées
Originalverlag: Hachette Livre (Marabout)
eBook epub (epub)
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-641-26965-4
Erschienen am  12. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Guten Appetit mit Bassermann! Unsere günstigen Kochbücher

Leserstimmen

Lecker und einfach

Von: Missappledome

17.11.2020

Meine Meinung: ich bin immer dankbar für neue Rezeptinspirationen. Dieses Buch bietet 33 tolle neue Ideen, was man alles ungeahntes mit nur einer Dose Tomaten umsetzen kann. Die meisten Dinge hat man sowieso Zuhause und das macht es umso interessanter. Kreative köstliche Gerichte, die einfach umgesetzt sind. Die Rezepte sind Narrensicher geschrieben und die Bilder lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen.

Lesen Sie weiter

Überraschend

Von: diebecca

14.11.2020

In dem Buch 1 Dose Tomaten - 33 Rezepte von Guillaume Marinette sind geschälte Tomaten die Grundlage für jedes Gericht. Daraus lassen sich köstliche Saucen, Suppen und Hauptgerichte zaubern. Und auf Vorrat kann man die Dosen auch gut legen und zudem haben sie einen höheren Gesundheitswert, da sie reif geerntet werden. Der Titel hat mich erst irritiert, ich habe mich gefragt, ob wirklich eine Dose Tomaten gemeint sind, aber dem ist so. Die Gerichte auf dem Cover sehen lecker aus. Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und verständlich erklärt. Die Zubereitungszeit und die Anzahl der Portionen sind gleich ersichtlich. Es gibt tolle Fotos, sowohl vom Endprodukt, als auch von den einzelnen Zutaten. Ab und zu steht im Rezept auch die Anzahl der frischen Tomaten, die man stattdessen verwenden kann. Die Rezepte reichen von Creme, Gebäck, zum Beispiel mit Blätterteig über Suppe und Tarte bis hin zu einem Cocktail. Ein Kochbuch, das mich positiv überrascht hat, mir war nicht bewusst, dass eine Dose Tomaten so vielfältig sein kann. Und man kann sie super auf Vorrat legen und hat dann immer was leckeres zum Kochen da.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Guillaume Marinette

Guillaume Marinette kocht leidenschaftlich gern. Nach seinem Abschluss an der bekannten Kochschule Ferrandi in Paris arbeitete er für ChefClub.tv. Inzwischen macht er sich als Stylist und Kochbuchautor einen Namen.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors