VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Spiel der Zeit Die Clifton Saga 1
Roman

Die Clifton-Saga (1)

Kundenrezensionen (51)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16278-8

Erschienen: 13.07.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Die Schicksale zweier Familien. Eine verborgene Wahrheit. Das Ringen um Freundschaft und Liebe.

England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts- Dynastie. Harry verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise miteinander verknüpft sind ...

»Spiel der Zeit« ist der erste Band von Jeffrey Archers großem historischen Familienepos »Die Clifton-Saga« ...

»Dieses großartige Buch ist wie ein Wunder - Sie werden nicht mehr mit dem Leser aufhören können!«

Sunday Express

ÜBERSICHT ZU JEFFREY ARCHER

Die Clifton-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jeffrey Archer (Autor)

Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos Die Clifton-Saga stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.

»Dieses großartige Buch ist wie ein Wunder - Sie werden nicht mehr mit dem Leser aufhören können!«

Sunday Express

»Ich gebe es gerne zu: Einmal angefangen, konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Jeffrey Archer ist einer der Größten!«

Anthony Horowitz, Daily Telegraph

»Wenn es einen Nobelpreis für das Erzählen großer Geschichten gäbe - Jeffrey Archer wäre er sicher!«

Daily Telegraph

„Tolle neue Saga voller Schicksal.“

Für Sie (20.07.2015)

"Ein Superschmöker, der den Leser gnadenlos in seinen Bann zieht."

Bergische Morgenpost (31.07.2015)

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Martin Ruf
Originaltitel: Only Time Will Tell (The Clifton Chronicles 1)
Originalverlag: Pan Macmillan

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16278-8

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.07.2015

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Spannende Familiensaga, geschrieben aus verschiedenen Blickwinkeln

Von: familylifelovecooking Datum: 23.05.2016

familylifeloveandcooking.blogspot.de/

Ich bin momentan mit meiner Familie im Urlaub an der Ostsee. Wir sind viel unterwegs, aber Zeit für ein Buch muss auch sein. Ich habe "Das Spiel der Zeit" als Ebook auf meinem Tolino gelesen.

Hier ist für euch die Inhaltsangabe:

"Die Schicksale zweier Familien. Eine verborgene Wahrheit. Das Ringen um Freundschaft und Liebe. England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts- Dynastie. Harry verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise miteinander verknüpft sind. 'Spiel der Zeit' ist der erste Band von Jeffrey Archers großem historischen Familienepos 'Die Clifton-Saga'."

Ich liebe Familiengeschichten, erst recht wenn es mehrere Bände gibt. Der erste Band von Jeffrey Archer ist spannend, gefühlvoll und für mich authentisch. Es ist interessant in diese Zeitepoche als Leser einzutauchen. England, kurz vor Ausbruch des zweiten Weltkrieges. Man spürt richtig die Stimmung der Gesellschaft bevor der Krieg ausbrach.

Was mich sehr fasziniert hat ist die Schreibweise. Die ersten Kapitel betrachtet man aus der Vogelperspektive, danach betrachtet man die nächsten Kapitel aus der Sichtweise einzelner Personen, zum Beispiel aus Sicht von Maisie oder von Harry. Das lässt genau spüren wie dieser Mensch fühlt, denkt und handelt. Und man sieht und versteht mehr Details.

Der Schreibstil des Autors ist leicht, fliesend, verständlich und spannend bis zum Ende.
Das Ende des ersten Teils bleibt offen, deswegen freue ich mich sehr auf den zweiten Teil: "Das Vermächtnis des Vaters"

Ein super Anfang

Von: Kathaflauschi Datum: 11.05.2016

kathaflauschi.blogspot.de/

Das erste Buch der Clifton Saga "Spiel der Zeit " von Jeffrey Archer ist am 13.07.2015 im Heine Verlag erschienen und spielt in England um 1930.

In dem Buch geht es um einen Jungen Namens Harry Clifton, der an den Hafendocks von Bristol aufwächst. Sein Vater ist angeblich im Krieg gefallen, weshalb seine Mutter Maisie sich mit harter Arbeit durchschlagen muss.
Als Harry ein Stipendium für eine Eliteschule erhält, ändert sich sein Leben. Er taucht in die Welt der Reichen ein und lernt Giles Barrington sowie seine Schwester Emma kennen. Er verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise verknüpft sind.
Der Schreibstil des Autors gefällt mir sehr gut, denn er ist leicht, flüssig und spannend bis zur letzten Seite. Auch die einzelnen Abschnitte, in die das Buch unterteilt ist, finde ich gut, da die Geschichte ständig aus einer anderen Perspektive erzählt wird, was noch mehr Spannung aufbaut.
Man kann sich sehr gut mit dem klugen Harry und seiner Mutter identifizieren, welche versuchen aus einer fast aussichtslosen sozialen Position, einen Platz in der Gesellschaft zu erobern. Wie die Mutter alles dafür gibt und kämpft, um die Bildung von Harry bezahlen zu können, damit er was besseres in seinem Leben erreichen kann.
Ebenso gefällt es mir, wie der Autor die Stimmung aus den Jahren vor dem 2. Weltkrieg, mit seinen sozialen Spannungen und dem Klassendenken der britischen Gesellschaft darstellt.
Das Ende des Buches bleibt offen, dass man unbedingt die Fortsetzung lesen muss!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Von: Doris Wörz aus Dettingen Datum: 18.12.2015

Buchhandlung: one - buchcafe one

"Spiel de Zeit" von Jeffrey Archer ist ganz toll!Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Von: Bettina Schmidt-Bauer aus Uettingen Datum: 22.07.2015

Buchhandlung: Spiel-Himmel

Halbwaise aus einfachen Verhältnissen kommt durch Talent und eisernen Willen "nach oben". Verhängnisvoll wird seine geheime Familiengeschichte. Sehnsüchtiges Warten auf die Fortsetzung.....

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors