Todesmal

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 5
Thriller

eBook epub
10,99 [D] inkl. MwSt.
10,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der neue Thriller des Nr. 1 Spiegel Bestsellerautors.

Der neue Fall für Sneijder und Nemez.

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

Der fünfte Fall für Sneijder und Nemez.

»Hochspannender Nervenkitzel bis zum letzten Satzzeichen.«

Laura (20. Mai 2020)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20539-3
Erschienen am  19. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Leserstimmen

Tod es Mal

Von: bookloverin

26.04.2020

Erst einmal ein Dankeschön, an das Bloggerportal/dem Goldmann Verlag, für dieses Rezensionsexemplar. Tod es Mal ist der fünfte und aktuellste Teil der Kriminalreihe um Marten S. Sneijder und seine Kolleginen Sabine Nemez und Tina Martinelli. "Je näher man dem Wahnsinn kommt, desto besser versteht man die Wirklichkeit" (Marten S. Sneijder) Inhalt Für Sabine Nemez ist es ein ganz normaler Wochentag. Der neue Chef des BKA van Niselroy gestattet Sabines Kollegen Martin S. Sneijder seine Sonderkonditionen nicht. Sneijder will freie Hand haben, bei Ermittlungen und nicht durch Vorschriften aufgehalten werden. Deshalb kündigt er, nichts ahnend, dass er genau heute besonders von Nöten ist. Eine Nonne kommt ins BKA - Wiesbaden und möchten mit einem Martin Sneijder sprechen und nur mit ihm und keinen anderen. Die Nonne erlaubt nur Sneijder die Ermittlungen, als sie gesteht,  dass die nächsten 7 Tage jeweils eine Person sterben wird. Sabine und ihre Kollegen versuchen erfolglos aus der Nonne rauszukriegen. Doch die will nur mit Sneijder reden. Wird Sneijder sich mit dem Ermittlungen beschäftigen und zurück in den Dienst aufgenommen? Wird der Fall gelöst und die 7 Morde verhindert? Diese Fragen kann euch wohl nur das Buch beantworten. Meine Meinung Ich muss gleich mal im vornherein sagen, dass ich ein riesen Fan der Reihe bin. Ich hab dieses Weihnachten meinen ersten Thriller geschenkt bekommen und gelesen. Dann war ich so begeistert, dass es auch nicht mehr lange gedauert hat, bis ich zu Andreas Grubers Bücher gegriffen habe. Ich war nach dem Lesen des ersten Bandes restlos begeistert und habe auch gleich Teil 2 verschlungen. Teil 3 und 4 fande ich leider nur mittelmäßig durch. Aber trotz dessen, wollte ich Teil 5 eine Chance geben. Vor allem, da der Klappentext einfach fantastisch klang. Nun kann ich sagen, ich bereue es nicht, dass Buch gelesen zu haben. Diese Story war einfach aussergewöhnlich einzigartig. Die Charaktere waren wie immer super lustig. Vor allem der Sture und zielstrebige Sneijder. Aber ganz besonders ins Herz geschlossen habe ich auch Sabine, die mich mit ihren bayrischen Verbundenheit um den Finger gewickelt hat. Resume Ich kann das Buch bzw. die ganze Reihe sehr empfehlen. Insgesamt würde ich der Reihe ca. 3,5 von 5 Sternen geben. Da, wie gesagt, Teil 3 und 4 etwas schwächelte. Trotzt dessen sind die Bücher echt wunderbar. ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ /☆ ☆ ☆ ☆ ☆ 

Lesen Sie weiter

Ein spannender und packender Thriller

Von: Helgas Bücherparadies

27.09.2019

Eine Nonne taucht im Präsidium auf und möchte nur Maarten S. Shneijder sprechen. Der egozentrische BKA Ermittler Maarten S. Sneijder hat kurz vorher Forderungen an seinen Chef Dirk van Nistelrooy gestellt. Als diese nicht erfüllt werden, quittiert er seinen Dienst. Sabine Nemez übernimmt die Verhörung der Nonne, erfährt aber nur weniges. Nur so viel, dass sie 13 Stunden Zeit hat das Opfer lebend zu finden. Mit ihrer Kombinationsgabe findet sie den tatsächlich den Tatort. Doch eine falsche Entscheidung kann nicht verhindern, dass das Opfer stirbt. Maarten S. Sneijder wird zu seinen Bedingungen ins BKA zurückgeholt. Er bildet ein Team mit Nemez und Martinelli. Leider lassen sich weitere Morde nicht verhindern. Was war vor vielen Jahren schreckliches geschehen und wer übt Rache? Wer vollzieht die grausamen Morde und hat die Nonne Helfer? Wow was für ein rasanter Thriller. Keine einzige Seite ist langweilig und man fliegt nur so durch das Buch. Ein von Anfang an hoher Spannungsbogen zieht sich durch die gesamte Geschichte. Die Szenen sind dermaßen fesselnd, ich fieberte richtig mit. Der Thriller ist intelligent konstruiert und mitreißend. Raffiniert ausgedachte Morde erreichen ein hohes Niveau. Mit Maarten S. Sneijder hat Andreas Gruber einen genialen Charakter geformt, der sehr eigenwillig, egozentrisch und verschroben ist.Er raucht Marihuana, das passt zu ihm. Sabine Nemez, die ihn inzwischen sehr gut kennt und viele Äußerungen und Taten voraussieht, kann sich manchmal ein Schmunzeln nicht unterdrücken. Ein wirklich gutes Team. Nichts ist überflüssig, alles ist sehr stimmig, bis auf das BEK, dass wahrscheinlich so nie agieren und handeln darf, aber das hat meinem Lesegenuss keinen Abbruch getan. Ein Thriller der alles beinhaltet: Schauer, Erregung, Sensation, Nervenkitzel. Ein absolut empfehlenswertes Buch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur AUTORENSEITE

Events

24. Nov. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Traun | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

Pressestimmen

»Der schnoddrig-zynische niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und dessen junge Kollegin Sabine Nemez sind sein Ermittler-Erfolgsduo.«

Austria Presse Agentur (08. November 2019)

»Jeder Band aus der Serie um die BKA Profiler Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ist ein Erlebnis. (…) Spannend bis zum letzten Satzzeichen.«

Eschborner Stadtmagazin (17. November 2019)

»Endlich geht es weiter!«

OK! (13. November 2019)

»Der Autor Andreas Gruber ist ein Garant für ein intensives Krimivergnügen.«

Landwirtschaftliche Zeitung (17. Oktober 2019)

»Andreas Gruber ist einer der genialsten Thrillerautoren im deutschsprachigen Raum!«

»›Todesmal‹ ist Andreas Grubers fünfter Roman aus der Nemez- und Sneijder-Reihe – nicht minder spannend und außergewöhnlich als die Vorgänger.«

Kreisbote (21. Dezember 2019)