Wo wir uns finden

Roman

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die 36-jährige Hope Anderson steht vor schicksalhaften Entscheidungen. Sie ist seit mehreren Jahren mit ihrem Partner zusammen, weiß aber nicht, ob er wirklich die Liebe ihres Lebens ist. Zusätzlich wurde bei ihrem Vater gerade eine tödliche Krankheit diagnostiziert, was schwierige Fragen für ihre eigene Zukunft aufwirft. Kurz entschlossen nimmt sich Hope eine Woche frei und zieht sich in das idyllische Strandhaus der Familie zurück, um Klarheit in ihr Leben zu bringen. Doch dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Aber beide stehen unter dem Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Und so drohen Hope und Tru sich zu verlieren, bevor sie sich noch richtig gefunden haben ...

»Nicholas Sparks lädt uns in Wo wir uns finden wieder zum Träumen ein.«

Joy (05. Oktober 2018)

Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: Every Breath
Originalverlag: Grand Central
Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-453-27173-9
Erschienen am  03. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wo wir uns finden

Von: thebookplace

29.01.2019

Das Buch "Wo wir uns finden" folgt den beiden Protagonisten Tru und Hope. Tru wohnt schon sein ganzes Leben lang in Sembawe Afrika. Er wurde von seinem Großvater großgezogen und lernte nie seinen richtigen Vater kennen. Um das zu ändern fliegt er nach Amerika und Hope kreuzt seinen Weg. Hope ist die einzige in ihrem Umfeld die noch nicht verheiratet ist und auch noch keine Kinder hat. Zwar ist sie in einer Beziehung, doch geht diese momentan in die Brüche. Durch eine bevorstehende Hochzeit einer Freundin fährt sie zu dem alten Haus ihrer Eltern und lernt ihren temporären Nachbarn Tru kennen. Die Aura die diesen jungen Mann umgibt fasziniert Hope, sodass sie sich nicht von ihm lossagen möchte. Doch ihr Freund Josh beschließt sie spontan zu besuchen und auch auf die Hochzeit zu gehen. Sie ist sich nicht sicher wie sie handeln soll, da Tru ihr in dieser Zeit ins Herz gewachsen ist und Josh nichts von ihrem Verhältnis wissen darf. . Das Buch war in zwei Perspektiven geschrieben in die von Tru und die von Hope. Es war sehr gut wie sich die beiden Wege sowohl am Anfang gekreuzt haben, wie auch am Ende. Gefühle waren wie immer stark zu erkennen, das kann man von Sparks auch nicht anders erwarten. 4 von 5 Sterne 🌟🌟🌟🌟 .

Lesen Sie weiter

Sehr ergreifend

Von: Lesestrickeule

17.01.2019

Wo wir uns finden" zeigt die vielen Facetten der Liebe auf und das es Menschen gibt, die einen ein ganzes Leben lang verfolgen. So wie bei Hope und Tru. Hope und Tru treffen sich durch Zufall am Strand und laufen sich ständig wieder über den Weg. Tru ist Afrikaner und sucht in USA nach seinen Wurzeln, er versucht mehr über seine Mutter zu erfahren. Hope hofft , dass sie im Strandhaus ihrer Familie Klarheit findet. Sie steht vor schweren Entscheidungen. Ihr Vater wurde mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert. Sie fängt an ihre Liebe zu ihrem Partner in Frage zu stellen und dann lernt sie den Abenteurer Tru kennen. Beide verlieben sich. Doch ist das wahre Liebe? Ich kann gut nachvollziehen , warum es noch immer ein Bestseller ist. Auch mich hat diese Geschichte sehr berührt. Es ist eine Geschichte, die aus dem Leben gegriffen ist und das merkt man auch. Liebe ist nicht einfach, woher weiß man , dass man wirklich liebt und man mit der richtigen Person zusammen ist. Manchmal fängt man erst an alles in Frage zu stellen , wenn jemand im näheren Umkreis schwer erkrankt , so wie bei Hope ihr Vater. Erst wenn es einem so richtig bewusst wird, dass das Leben nicht unendlich ist, fängt man an das eigene Leben zu hinterfragen.
Beide Protagonisten sind mir sehr sympathisch und ich konnte mich mit Hope identifizieren. Die beiden sind so unterschiedlich , vielleicht ist genau das die Anziehungskraft. Liebe ist etwas magisches und etwas das man nicht erklären kann, das zeigt diese Geschichte.Ich frage mich oft woher Nicholas Sparks seine Ideen nimmt. Die Idee zu diesem Buch ist entstanden durch einen Tipp von Einheimischen in Sunset Beach. Dort gibt es einen Briefkasten mit der Aufschrift "Seelenverwandte". In diesem Briefkasten findet man Briefe, Postkarten und sogar Rezepte. Jeder kann etwas in diesem Briefkasten hinterlassen und jeder kann diese Briefe lesen. In diesem Briefkasten findet er Briefe, Zeichnungen und eine Geschichte, das inspiriert ihn so sehr , dass er versucht den Menschen hinter dieser Geschichte kennen zu lernen.
Wie viel in dieser Geschichte erfunden ist , weiß nur Nicholas Sparks und der Mann , der ihm seine Geschichte anvertraut hat. Allerdings hat mich das nicht weiter gestört, es ist eine wundervolle Geschichte und ich habe jedes Wort gefühlt und geglaubt.
Nicholas Sparks hat ein wundervolles Talent mit Worten umzugehen und Menschen mit seinen Geschichten zu berühren. Mich treffen seine Geschichten immer mitten ins Herz und diesmal hat er es auch geschafft.
Es ist eine wunderschöne und emotionale Geschichte. Taschentücher sollte man auf jeden Fall parat haben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Links

Pressestimmen

»Die berührende Geschichte steckt voller Überraschungen sowie ungestillter Sehnsucht und Hoffnung. Ein Buch zum Träumen.«

Pinneberger Tageblatt (30. September 2018)

»Romantisch und voll Gefühl.«

Monika Littel, Radio Arabella (23. Oktober 2018)