Infernale

Gekürzte Lesung mit Friederike Walke
Ab 14 Jahren
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kannst du dich deiner Bestimmung entziehen?

Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?


Originaltitel: Uninvited (Harper Collins)
Originalverlag: Loewe
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 6h 28 min
ISBN: 978-3-8371-3510-7
Erschienen am  15. Februar 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannend

Von: Bücherzauber

20.05.2018

Allgemeine Infos Titel: Infernale Autor: Sophie Jordan Sprecherin: Frederike Walke Verlag: cbj audio Dauer: 6:28 h Worum gehts? Kannst du dich deiner Bestimmung entziehen? Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin? Meine Meinung Sophie Jordan hat in Infernale eine wirklich interessante Welt erschaffen. Durch die positive Testung auf ein sogenanntes Mördergen wird alles anders, als es je war. Mit dieser ständigen anwesenden Frage von Day "Werde ich wirklich zu einer Mörderin?" erinnert es sogar etwas an Teri Terrys "Gelöscht", kann aber auch auf jeden Fall damit mithalten. Durch diese Frage kommt natürlich Spannung auf, Erwartung, und auch Mysterie und Geheimnisse. Und Sophie Jordan schafft es, bei dieser einnehmenden Geschichte auch noch Liebe unterzubringen. Also alles, war ein gutes Jugendbuch braucht. Die Sprecherin Frederike Walke wurde ebenfalls sensationell gut ausgesucht. Sie passt wirklich gut zu der Hauptperson Davy. Außerdem hat sie eine angenehme Stimme, bei der es Spaß macht zuzuhören, und kann auch die anderen Personen und alle möglichen Gefühle sehr gut ver- und betonen. Die einzige Kritik an der Sprecherin wäre lediglich, dass sie manchmal noch etwas kindlich oder jung klingt. Immerhin ist Davy schon siebzehn Jahre alt. Fazit Eine wirklich spannende Geschichte, mit allem, was es braucht! Die Sprecherin passt perfekt zu der Geschichte und macht das gute Buch zu einem noch besseren Hörbuch.

Lesen Sie weiter

Infernale

Von: Steffis Bücherhöhle

07.05.2018

Danke an das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar! Verlag: Cbj-Audio (Hörbuch) Preis: € 9,09 (lt. Amazon) ISBN: 978-3837135091 Dauer: 6 Std. 28 Min. (gekürzte Lesung) CDs: 6 Klappentext: Kannst du dich deiner Bestimmung entziehen? Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin? Meine Meinung: Davy lebt in einer nicht allzu fernen Zukunft - genauer gesagt im Jahr 2012 - in den USA. Sie ist ein echtes "Wunderkind", spielt mehrere Instrumente und ist auch eine gute Schülerin. Sie hat einen großen Freundeskreis und seit einiger Zeit auch einen festen Freund. Sie könnte nicht glücklicher sein, doch dann erhält sie die Nachricht, dass sie positiv auf das "Homicidal Tendency Syndrome" - das Mördergen HTS - getestet wurde. Schlagartig ändert sich ihr Leben: sie muss die Schule wechseln, ihre Freunde und Familie wenden sich von ihr ab und auch ihr Freund trennt sich von ihr. Und nicht nur das, auch ihrer Rechte wird sie beraubt. Denn: alle Menschen mit dem HTS-Gen sind gefährlich und die Bürger müssen vor ihr geschützt werden. Davy hat Angst und fragt sich selbst: ist sie wirklich eine Mörderin? Davy hat mir sehr gut gefallen. Zwar war sie anfangs etwas zu perfekt, doch sie lernst schnell mit ihrem neuen Leben zurecht zu kommen. Ihr Humor hat mir sehr gut gefallen, sie war spritzig und auch ihre Gespräche mit Sean sprühten vor Witz. Auch Sean hat mir sehr gefallen und seine Gefühle für Davy scheinen echt zu sein. Die Geschichte wird aus Davys Sicht erzählt, was ich toll fand. So lernen wir ihre Gedanken, Gefühle und vor allem ihre Ängste kennen. Ich konnte richtig mit ihr mitfiebern und sie gut verstehen. Ich fand es doch oft sehr beklemmend zu erfahren, was Davy passiert und was es mit ihr und ihren Gefühlen macht. Das Hörbuch wurde von der Schauspielerin Friederike Walke gelesen. Ihre Stimme fand ich sehr angenehm und sie gab jeder Person ihre eigene Stimme. Größtenteils fand ich es sehr gut von ihr gelesen, doch ab und an sprach sie etwas zu schnell. Das kann aber auch daran liegen, dass ich nur selten Hörbücher höre. Fazit: Infernale ist eine spannende Dystopie udn ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie es mit Davy weitergeht. Da dies hier leider ein gekürztes Hörbuch ist, werde ich, bevor ich zu Band 2 greife, das Buch nochmals selbst lesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sophie Jordan

Sophie Jordan wuchs auf einer Farm in Texas auf. Bevor sie das Schreiben zum Beruf machte, arbeitete sie viele Jahre als Englischlehrerin. Heute lebt die New-York-Times-Bestsellerautorin mit ihrer Familie in Houston. Ihre Firelight-Trilogie ist ein internationaler Bestseller. Infernale ist der erste von zwei Bänden.

Zur AUTORENSEITE

Friederike Walke

Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella) tätig.

ZUR SPRECHERSEITE

Links