VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Unter meinen Füßen Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Mit Illustrationen von Yuval Zommer

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,00 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 27,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-7340-9

NEU
Erschienen:  23.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Mega-Leporello-Wendebilderbuch mit 2,5 Metern Spannweite.

Komm mit auf eine Reise durch die Schichten der Erde zum Erdmittelpunkt und wieder zurück an die Oberfläche! Du wirst unterwegs die erstaunlichsten und interessantesten Dinge sehen!Dieses fast endlose Leporellobilderbuch lenkt den Blick auf das, worüber wir meist achtlos laufen: den Boden unter unseren Füßen. Was ist eigentlich unter der Oberfläche unserer Straßen, Wiesen und Felder? Wasserrohre, Kabelschächte, Abwasserröhren, Humusschichten mit vielen Insekten, Flussläufe ... Tiefer und tiefer geht es hinein in die Unterwelt durch Gesteine, Mineralien und Magma bis zum glutheißen Erdkern – und wieder zurück.

Charlotte Guillain (Autor)

Charlotte Guillain schreibt Geschichten für Kinder. Sie lebt mit ihrem Mann und Co-Autor Adam und ihren beiden Kindern in Oxfordshire, England.


Yuval Zommer (Illustrator)

Yuval Zommer studierte Illustration am Londoner Royal College of Art und kehrte nach einer erfolreichen Karriere in der Werbung zu seiner wahren Leidenschaft zurück: Kinderbücher. Seither hat er viele erfolgreiche Kinderbücher illustriert. Er lebt und arbeitet in London.

Aus dem Englischen von Ute Löwenberg
Originaltitel: The Street Beneath My Feet
Originalverlag: Quarto

Mit Illustrationen von Yuval Zommer

Gebundenes Buch, Pappband, 22 Seiten, 25x32
Leporello
durchgehend illustriert

ISBN: 978-3-7913-7340-9

€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel junior

NEU
Erschienen:  23.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Unterwegs zum Mittelpunkt der Erde

Von: Micha More than words Datum: 01.06.2018

https://micha-morethanwords.blogspot.de

Rezension: Auf einem großen Tisch mit Bilderbüchern fallen einem manche direkt ins Auge, weil sie sehr aufwändig und ganz besonders gestaltet sind. Dazu gehört "Unter meinen Füssen" von Charlotte Guillain und Yuval Zommer aus dem Prestel Verlag, das im April 2018 erschienen ist. Schon auf dem Cover funkeln ein paar Achate und lassen sich Details erfühlen.
Beim Aufklappen des großformatigen Buchs wird schnell klar: dieses Buch liest sich andersherum, es ist nämlich ein Leporello, das sich aufklappen lässt. "Wäre es nicht spannend zu erforschen, was unter deinen Füßen los ist?" wird am Anfang gefragt und ja, da lässt sich ganz schön viel entdecken. Unter der Straße gibt es Leitungen und Rohre, viele kleine Tiere, Knochen, Blätter und Fundstücke aus längst vergangener Zeit. Aber damit nicht genug! Es geht tiefer und tiefer durch verschiedene Gesteinsschichten bis zum Erdkern, wo es ganz schön heiß ist. Wenn man das Buch komplett auf dem Boden aufklappt, kann man selbst Schritt für Schritt diesen Weg nachgehen und ganz schön viel entdecken. Die Texte beziehungsweise Bildunterschriften sind kurz gehalten, so dass man schnell die wichtigsten Informationen bekommt. Sehr gut gefällt mir aber, dass der Weg zum Erdmittelpunkt nicht der einzige ist, den das Buch bereit hält. Wenn man das Buch umdreht, kann man rückwärts Seite für Seite wieder an die Oberfläche gelangen und erlebt nun, wie es unter dem Waldboden aussieht.
Der englischen Autorin Charlotte Guillain und dem Illustrator Yuval Zommer ist hier ein wirklich außergewöhnliches Buch gelungen. Ein Buch, das ganz nebenbei Wissen vermittelt, aber in erster Linie einfach wunderschön ist.

Wunderbares Natur-Sachbuch für kleine Abenteurer

Von: Sabrina Datum: 31.05.2018

sabrinas-buchwelt.blogspot.de/

"Unter meinen Füssen" von Charlotte Guillain und Yuval Zommer ist nicht nur ein gewaltiges Kindersachbuch, es ist fast ein kleines Kunstwerk.
Das Buch ist wie ein Leporello aufgebaut, sprich man kann das ganze Buch auseinander klappen. Im ausgeklappten Zustand ist das Buch 2,50 lang.

Wir beginnen unserer Reise in der Stadt und dringen Schicht für Schicht tiefer vor. Wir sehen alles, was unter uns so los ist und entdecken, was es dort alles zu sehen gibt. Von Strom- und Wasserleitungen über die Kanalisation bis hin zur U-Bahn, unterirdischen Flüssen, Tropfsteinehöhlen und durch die verschiedenen Gesteinsarten.
Dann geht es auf der anderen Seite des Buches wieder hinauf in die Welt - doch diesmal sehen wir andere Sachen unter der Erde, weil wir auch an einem anderen Ort wieder ans Tageslicht kommen - im Wald.
Wir sehen Insekten und entdecken verschiedene Tierbauten, Wurzeln und finden Fossilien.

Zwischen den absolut tollen und detaillierten Illustrationen von Yuval Zommer finden wir kleine Texte der Autorin Charlotte Guillain vor. Kindgerecht erklärt sie uns, was wir unter der Erde alles zu sehen bekommen - und wie der Mensch nutzen davon trägt oder einfach Sachinformationen zu den Gesteinsarten, Tieren etc.

Ein wirklich tolles Buch mit wunderschönen Illustrationen, dass und noch lange Jahre begleiten wird und das uns immer wieder neues Wissen vermittelt, weil immer wieder andere Dinge für die Kinder interessant werden!

Voransicht