Heimat im Glas

Vergessene Köstlichkeiten

(6)
Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vergessene Köstlichkeiten

Hagebuttensenf, Gänseblümchengelee, Johanni-Nüsse und „Fränkische Oliven“ aus Schlehen. Das sind nur einige traditionelle Rezepte, die Daniela Wattenbach gesammelt, wiederbelebt und teilweise neu interpretiert hat. In der Küche ihres liebevoll selbst restaurierten Bauernhofs werden je nach Jahreszeit heimische Obst- und Gemüsesorten fermentiert und eingeweckt. So entstehen längst vergessene Köstlichkeiten, die sich das ganze Jahr über genießen lassen und sich auch als kulinarische Gastgeschenke eignen. Holen auch Sie sich die Heimat ins Glas.


Paperback, Pappband, ca. 208 Seiten, 17,0 x 24,0 cm, 126 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09691-9
Erschienen am  20. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

*Heimat im Glas*

Von: Mama Kunterbunt

20.11.2018

*Heimat im Glas* Vergessene Köstlichkeiten – so heißt dieses Kochbuch des @Südwest. Hagebuttensenf, Gänseblümchengelee, Johanni-Nüsse und „Fränkische Oliven“ aus Schlehen und viele weitere traditionelle Rezepte aus Großmutters Zeiten. Selbstgemachtes ist wieder voll im Trend und diese Köstlichkeiten findet man bestimmt nicht an jeder Ecke, Ob für die eigene Vorratskammer oder als Geschenk… hier ist für jeden etwas dabei. Tolle Bilder und gut erklärte Rezepte übers ganze Jahr.

Lesen Sie weiter

Daniela Wattenbach - Heimat in Glas

Von: Ralf Jacob

12.11.2018

Hier ist das Buch für alle die gerne Einkochen, Einmachen. Getreu dem Motto:  "Selbstgemachtes schmeckt einfach besser", verrät die Hauswirtschafterin wie Sie mit den heimischen Produkten haltbares herstellen. Sie gibt Hilfestellung beim finden der passenden Zutaten und zeigt Ihnen die wichtigsten Handgriffe und Vorgehensweisen beim Einmachen. Die Kapitel im Buch sind aufgeteilt in Frühling, Sommer, Herbst und Winter, so dass Sie immer die passenden Zutaten parat haben. Dazu befasst sich ein Kapitel mit der Grundausstattung zum Haltbarmachen. Ralf Jacob

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Daniela Wattenbach ist Fränkin mit Leib und Seele. Die große Leidenschaft der gelernten Hauswirtschafterin gehört dem Kochen. Besonders die traditionell überlieferten Rezepte ihrer Heimat haben es ihr angetan. Zusammen mit ihrem Mann hat sie im fränkischen Burgbernheim einen alten Bauernhof liebevoll selbst restauriert und widmet sich in ihrer wunderschönen Küche den heimischen Gemüse- und Obstsorten, die sie je nach Saison traditionell einmacht.

Zur AUTORENSEITE