Französisch backen

Meine Lieblingsrezepte

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Backen wie Gott in Frankreich

Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie "Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?" oder "Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?". Fanzösisch backen war noch nie so einfach!

»Französisch backen war noch nie so einfach!«

Dolomiten Magazin (07. April 2017)

eBook epub (epub)
ca. 90 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-20203-3
Erschienen am  20. März 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Muss für jeden der die Französische Backkunst mag!

Von: BountysBuecherBlog

15.02.2019

Zum Buch: Titel: Französich Backen Autor: Aurélie Bastian Verlag: SüdWest Erscheinungsdatum: März 2017 Seitenanzahl: 176 ISBN: 978-3517095332 Format: Hardcover / Ebook Preis: 19,99€ / 15,99€ Klappentext lt. Amazon: Backen wie Gott in Frankreich Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie "Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?" oder "Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?". Französisch backen war noch nie so einfach! Meine Meinung: Ich Liebe Frankreich und ich backe gerne... Also war dieses Buch für mich ein absolutes muss. Es sind mehr wie 50 Rezepte in dem Buch. Die ersten Seiten handeln vom Grundlagen des Backens, Danach ist das Buch in 4 verschiedene Themen eingeteilt ( Frühstück, Gebäck, Kaffeezeit und Besondere Anlässe) Zu jedem Rezept gibt es mindestens ein Bild. Die Bilder sind alle traumhaft schön, meine gebackenen Ergebnisse sehen leider nie so schön aus, weswegen Ihr leider auch kein Bild davon zu sehen bekommt... Als nächstes stehen bei mir die Croissants aux amandes (Mandelcroissants) auf dem Plan. In dem Buch sind einfache Rezepte wie Baguette aber auch etwas aufwendigere wie kleine Kuchen und Torten vorhanden. Es ist einfach für jeden etwas dabei. Ich habe leider noch lange nicht alle Rezepte machen können aber bisher bin ich von diesem tollen Buch nicht enttäuscht wurden. Bei jedem Rezept ist eine Zutaten Liste dabei, diese sind klar vom Rezept abgegrenzt so das man diese direkt auf den ersten Blick sieht. Die Rezepte selber sind alle in verschiedene Arbeitsschritte aufgegliedert und schön erklärt. Bei einigen Rezepten steht unten drunter dann noch ein Anreiz für andere Variolationen des Rezeptes. Im großen und ganzen kann ich jedem der die Französischen Backkünste liebt dieses Buch ans Herz legen! ,Zum Buch: Titel: Französich Backen Autor: Aurélie Bastian Verlag: SüdWest Erscheinungsdatum: März 2017 Seitenanzahl: 176 ISBN: 978-3517095332 Format: Hardcover / Ebook Preis: 19,99€ / 15,99€ Klappentext lt. Amazon: Backen wie Gott in Frankreich Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie "Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?" oder "Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?". Französisch backen war noch nie so einfach! Meine Meinung: Ich Liebe Frankreich und ich backe gerne... Also war dieses Buch für mich ein absolutes muss. Es sind mehr wie 50 Rezepte in dem Buch. Die ersten Seiten handeln vom Grundlagen des Backens, Danach ist das Buch in 4 verschiedene Themen eingeteilt ( Frühstück, Gebäck, Kaffeezeit und Besondere Anlässe) Zu jedem Rezept gibt es mindestens ein Bild. Die Bilder sind alle traumhaft schön, meine gebackenen Ergebnisse sehen leider nie so schön aus, weswegen Ihr leider auch kein Bild davon zu sehen bekommt... Als nächstes stehen bei mir die Croissants aux amandes (Mandelcroissants) auf dem Plan. In dem Buch sind einfache Rezepte wie Baguette aber auch etwas aufwendigere wie kleine Kuchen und Torten vorhanden. Es ist einfach für jeden etwas dabei. Ich habe leider noch lange nicht alle Rezepte machen können aber bisher bin ich von diesem tollen Buch nicht enttäuscht wurden. Bei jedem Rezept ist eine Zutaten Liste dabei, diese sind klar vom Rezept abgegrenzt so das man diese direkt auf den ersten Blick sieht. Die Rezepte selber sind alle in verschiedene Arbeitsschritte aufgegliedert und schön erklärt. Bei einigen Rezepten steht unten drunter dann noch ein Anreiz für andere Variolationen des Rezeptes. Im großen und ganzen kann ich jedem der die Französischen Backkünste liebt dieses Buch ans Herz legen!

Lesen Sie weiter

Grandios

Von: Sparkling_kristin

16.10.2018

„Französisch Backen“ Enthalten im Buch 📖 sind folgende Kapitel; - Tipps & Tricks (Z.b Butter vs. Margarine, Agar Agar vs. Gelatine etc.) - Frühstück (Es gibt unter anderem Schoko- Croissants 🥐, Mandelcroissants, Baguette 🥖 Milchbrötchen, Mehrkornbrot) - Gebäck (Éclairs, Paris-Brest (fein gefüllter Kuchen der ausschaut wie ein Donut 🍩)Erdbeertarte, traditionelle Macarons) - Kaffeezeit (Mandeleines, zarte Mandelplätzchen, Nonnenfürzle, Crêpes mit Karamellsauce 😍, Waffeln, Schokoladenkuchen (glutenfrei) Marmorkuchen) - Besondere Anlässe (Erdbeerkuchen, Charlotte au Chocolate, Biskuit aus Savoyen) Und viele viele weitere grandiose Köstlichkeiten aus Frankreich 🇫🇷 😍😍😍😍 Für alle die mal nach Frankreich 🇫🇷 reisen möchten auch wenn nur in der eigenen Küche ☺️ein wirklich grandioses Buch 📖

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland geführt hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Weil ihre Rezepte begeisterten, ist ihr Blog "franzoesischkochen" der wohl bekannteste deutsche Blog für französische Rezepte. Auch im MDR kann man regelmäßig ihre neuen Kreationen bestaunen. Außerdem besitzt die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. In ihrem Internetshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten an.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Weitere E-Books der Autorin