VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Französisch backen Meine Lieblingsrezepte

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20203-3

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Service

  • Biblio

Backen wie Gott in Frankreich

Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie "Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?" oder "Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?". Fanzösisch backen war noch nie so einfach!

»Französisch backen war noch nie so einfach!«

Dolomiten Magazin (07.04.2017)

Aurélie Bastian (Autorin)

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland geführt hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Weil ihre Rezepte begeisterten, ist ihr Blog "franzoesischkochen.de" der wohl bekannteste deutsche Blog für französische Rezepte. Auch im MDR kann man regelmäßig ihre neuen Kreationen bestaunen. Außerdem besitzt die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. In ihrem Internetshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten an.

»Französisch backen war noch nie so einfach!«

Dolomiten Magazin (07.04.2017)

eBook (epub)
ca. 90 Farbfotos

ISBN: 978-3-641-20203-3

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Französischer Traum, den jeder backen kann.

Von: Kapitelherz Datum: 28.10.2017

https://kapitelherz.wordpress.com/


Meine Meinung

Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich habe mich schon verliebt, bevor ich dieses Buch in den Händen hielt. Als ich es das Buch dann hatte und zum ersten Mal herumblätterte, konnte ich feststellen, dass nicht nur das Cover, sondern die Seiten und Bilder wunderschön sind und eine gute Qualität besitzen.

Die 69 Rezepte sind in vier Kapitel unterteilt (Frühstück, Gebäck, Kaffeezeit und besondere Anlässe). Außerdem gibt es noch Tipps und Tricks am Anfang, die für die Umsetzung der Rezepte weiterhilft. Am Ende gibt es noch ein Register der Rezepte.

Das Buch ist persönlich gestaltet. Zu jedem Rezept gibt es eine kurze Anekdote aus dem Leben der Autorin. Dies verleiht dem Buch eine gewisse Nähe und man möchte mit dem Backen beginnen.

Natürlich habe ich ein Rezept gebacken, bevor ich eine Rezension schreibe. Ein Foto gibt es leider nicht, da es nicht so schön am Ende außer, aber viel wichtiger: Es hat geschmeckt! Ich habe mich an den Crossaints versucht. Es war einfach erklärt und ich konnte dem Rezept gut folgen.

Nur leider fehlt mir eine Zeitangabe und vielleicht noch einen Schwierigkeitsgrad, damit man sich beim ersten Mal backen nicht sofort das Schwerste aussucht durch Unwissenheit.

Mein Fazit

Alles in allem hat mich dieses Buch positiv beeindruckt und meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Ich bin froh, dass es in meinem Regal steht und ich in Zukunft damit backen kann. Ich kann nicht darauf warten, Macarons auszuprobieren (ob das was wird? �� )

♥ ♥ ♥ ♥ ♡ von 5 Herzen

Leckereien für Bauch und Seele – Französisch Backen !

Von: Jessica Fink Datum: 06.10.2017

https://jessieswunderwelt.wordpress.com/

Mich erreichte letzte Woche ein tolles Backbuch :
FRANZÖSISCH BACKEN

In diesem wunderboll bebilderten Buch, in dem schon allein die wirklich tollen Bilder Appetit machen, findet ihr kreative und tolle Rezepte rund um das Thema „Französisch Backen“.

Sind es nun uns bekanntere und geliebte Dinge wie Croissants, Baguette und tolle Brote oder gar spezielleres oder unbekannteres wie bretonische Kekse oder ausgefallene Kuchen, hier kommt jedes Schleckermäulchen-Herz zum Höherschlagen !

Die Rezepte lesen sicht leicht verständlich, man bekommt so ziemlich alle Zutaten in jedem größeren Supermarkt und auch noch nicht so geübte Bäckerhände kommen mit der guten Anleitung doch recht gut klar. Mit ein bisschen Übung werdet auch Ihr bald herrlich krosse Croissants backen !

Dieses Buch sollte in keiner Küche, in der gerne gebacken und geschlemmt wird fehlen !

Sehr empfehlenswert !

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin