VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Sleeping Beauties

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 24,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21947-5

Erschienen:  13.11.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, den man vernichten muss? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.

Zum Werkverzeichnis der im Heyne Verlag von Stephen King erschienenen Titel

»Der neue Roman ist mit seinen fast tausend Seiten ein epischer Kraftakt, aber ganz mühelos, unangestrengt.«

Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung (13.01.2018)

Stephen King (Autor)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt die Spiegel-Bestseller Mind Control und (zusammen mit Owen King) Sleeping Beauties.

www.stephenking.com


Owen King (Autor)

Owen King ist der jüngere Sohn von Stephen und Tabitha King. Für seine Kurzgeschichten, die in verschiedenen Zeitschriften erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet.

»Der neue Roman ist mit seinen fast tausend Seiten ein epischer Kraftakt, aber ganz mühelos, unangestrengt.«

Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung (13.01.2018)

»Ein Schauderspaß für kalte Winterabende.«

BILD (16.11.2017)

»Eine erstaunlich gelungende Mischung.«

dpa (14.11.2017)

»Die Kings haben wohl passend zur aktuellen Sexismus-Diskussion das Buch des letzten Stündleins des Patriarchats geschrieben.«

STERN (23.11.2017)

»Eine klassische King-Geschichte, die gesellschaftliche Themen aufgreift und mit 960 Seiten zu einer Art gedrucktem Netflix wird, das zum exzessiven Lesen verführt.«

Berliner Morgenpost (24.11.2017)

mehr anzeigen

Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt
Originaltitel: Sleeping Beauties
Originalverlag: Scribner

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21947-5

€ 19,99 [D] | CHF 24,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  13.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Mit Längen

Von: Influenza Bookosa Datum: 07.02.2018

influenza-bookosa.de/sleeping-beauties-stephen-king-owen-king/

Ein weiterer King fand unter besonderen Umständen seinen Weg ins Hause Bookosa. Wir waren im Vorfeld sehr auf den neuen Schmöker vom Kultautor gespannt, ließ der Klappentext doch auf ein typisch gruseliges King-Leseerlebnis schließen.

Mit seinen 960 Seiten ist Sleeping Beauties sicher nichts für Zwischendurch. Auch die Geschichte verlangt dem Leser nicht nur Konzentration, sondern auch Geduld ab. Die Geschichte um das mysteriöse Phänomen Aurora, bei dem die Frauen einschlafen und von einem seltsamen Kokon umhüllt werden, erschüttert das verschlafene Nest County Dooling. Viel Potenzial für einen typischen King Grusel-Schocker, leider nur mäßig ausgeschöpft.

Erstaunlich fand ich die Tatsache, dass man den Autoren Wechsel King Senior – King Junior der Geschichte nicht anmerkt. Die Längen dagegen waren nicht zu überlesen und ich glaube der Spannung hätten 300 Seiten weniger gut getan. Enttäuschend fand ich das sehr abrupte Ende, das fast so wirkte, als wäre es den Autoren selbst nun auch zu lang geworden.

Fazit

Eine interessante Geschichte mit unheimlich viel Potenzial. Zwei Kings, die dieses nicht voll zu nutzen wissen. Nichtsdestotrotz für King-Fans ein weiteres Werk vom Grusel-Meister, dass im King Universum seine Berechtigung findet.

Stephen King - "Sleeping Beauties"

Von: liro1305 Datum: 27.01.2018

https://newthingsforyourlife.wordpress.com/

Ich finde das Buch sehr gut geschrieben. Stephen King ist der Altmeister des Grauen und ich liebe seine Werke. Für mich ist „Sleeping Beauties“ eines seiner besten Werke. Kleine Zusammenfassung über das Werk folgt nun.
Es stellt sich die Frage, ob die Frauen tot sind oder einfach nur schlafen. Die Frauen auf der ganzen Welt wurden von einem grausigen Phänomen befallen, sobald sie einschlafen, spinnt sich ein Kokon um ihren Körper.
Wird ein Kokon gewaltsam entfernt, wachen die Frauen kurzfristig auf, um sich in wilde Bestien zu verwandeln und danach werden Sie erneut eingesponnen.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autoren