VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Palace of Glass - Die Wächterin Roman

Palace-Saga (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,00 [D] inkl. MwSt.
€ 14,40 [A] | CHF 19,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7645-3195-9

NEU
Erschienen:  19.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Furchtlos und unantastbar - die hinreißende Trilogie für alle Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt.

Stellen Sie sich vor…

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.

  • Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

  • Diese hinreißende Trilogie werden die Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt lieben.

  • Alle drei Bände im Zwei-Monats-Takt.

»Der furiose Auftakt einer Trilogie um eine eigensinnige Heldin, die sich im Wortsinn durchboxt. C. E. Bernard hat 'Palace of Glass' auf Englisch geschrieben. Das können die in Hollywood ja auch besser lesen, denn der bildstarke Stoff ruft ganz klar: große Leinwand!«

Silvia Feist / emotion (07.03.2018)

Palace-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

C. E. Bernard (Autorin)

C.E. Bernard ist das Pseudonym von Christine Lehnen, die 1990 im Ruhrgebiet geboren wurde und seitdem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Paris gelebt hat. Ihre Kurzgeschichten wurden mit den Literaturpreisen der Jungen Akademien Europas und der Ruhrfestspiele Recklinghausen ausgezeichnet. Seit 2014 lehrt sie Literarisches Schreiben an der Universität Bonn. Daneben studiert Christine Lehnen Englische Literatur und Politikwissenschaft, forscht zum Thema Kreatives Schreiben und inszeniert Theaterstücke mit der Bonn University Shakespeare Company.

»Der furiose Auftakt einer Trilogie um eine eigensinnige Heldin, die sich im Wortsinn durchboxt. C. E. Bernard hat 'Palace of Glass' auf Englisch geschrieben. Das können die in Hollywood ja auch besser lesen, denn der bildstarke Stoff ruft ganz klar: große Leinwand!«

Silvia Feist / emotion (07.03.2018)

»'Palace of Glass' hat alles, was das Fantasy-Herz begehrt. Es ist spannend, sexy und vereint die opulentesten Bilder mit starken und interessanten Persönlichkeiten.«

Radio BonnFM (22.03.2018)

»Wenn Du mal wieder richtig Bock auf geile Jugendbuch-Unterhaltung, dann bist Du bei C. E. Bernard genau richtig.«

Radio Energy Sachsen (13.03.2018)

»In ihrer im wahrsten Sinne des Wortes fantastischen Trilogie entwirft die Autorin eine düstere, alternative Welt […]. C. E. Bernard gelingt es wahrhaft meisterlich, dieses albtraumhafte London plastisch vor dem Auge des Lesers entstehen zu lassen.«

GEEK! (18.04.2018)

»Ein neuer Stern am Autorenhimmel. […] C. E. Bernard legt mit 'Palace of Glass' ihr Erstlingswerk vor und begeistert.«

Fantasybuch Online (14.04.2018)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Touch That Fire (Rea 1)

Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-3195-9

€ 14,00 [D] | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

NEU
Erschienen:  19.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mein Jahreshighlight!

Von: Lines Bücherwelt  aus Nentershausen Datum: 19.04.2018

https://linejasmin.blogspot.de/

Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut.
Allein schon das Cover ist einfach genial, es gefällt mir richtig gut und ist ein toller Hingucker.
Der Klappentext schaffte es mich sofort zu begeistern und voller Vorfreude begann ich mit dem lesen. Ich muss gestehen ich hatte große Erwartungen und war gespannt ob sich diese erfüllen würden.

Ohne groß zu überlegen schnappte ich mir das Buch und begann mit dem lesen.
Innerhalb weniger Zeilen war ich schon in der Story versunken.
Ich nahm nichts mehr wahr, es gab nur mich und das Buch.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr einnehmend, zudem schreibt sie locker und flüssig.
Ihr Stil ist fesselnd, sehr bildgewaltig und detailliert.
Sie hat hier eine faszinierende und komplexe Welt erschaffen dich mich vollkommen in den Bann zog. Was sie hier erschaffen hat ist in meinen Augen einmalig und lässt sich mit nichts vergleichen.

Stellt euch vor ihr lebt in einer Welt in der Berührungen verboten sind.
Keine liebevollen Umarmungen, kein zufälliges Berühren, absolut alles ist verboten. Verstößt man gegen dieses Gesetz drohen brutale Bestrafungen.
Was tust du in einer solchen Welt wenn du zudem eine Gabe hast die dich quasi zwingt andere zu berühren? Wenn du diesen Zwang kaum erträgst?

Ich hatte wirklich auf etwas ganz großes gehofft. Ich habe gehofft das dieses Buch mein neues Highlight wird. Und das ist der Autorin gelungen. Ich bin auch jetzt noch vollkommen sprachlos, fassungslos und geflasht.

Die Story nimmt langsam fahrt auf, ich lernte zu beginn Rea kennen.
Sie besitzt eine besondere Gabe, sie ist eine sogenannte Magdalenen. Mit ihrer Gabe kann sie in den Geist jedes Menschen eindringen.

Die Charaktere hat die Autorin großartig gezeichnet.
Sie wirkten auf mich authentisch und voller Farbe, denn auch die Nebencharaktere sind einfach toll gestaltet wurden.
Besonders Rea habe ich unglaublich schnell in mein Herz geschlossen, die ist verdammt mutig. Sie kämpft für ihre Lieben und sie gibt niemals auf.
Im Verlauf der Story macht sie ein unglaublich Wandlung durch.

Die Handlung ist einfach unglaublich.
Sie ist rasant, spannend, packend, emotional, bewegend und teilweise brutal.
Es gab einige brutale Szenen die mich den Atem anhalten ließen, ich war sprachlos und fassungslos. Ich konnte und wollte es nicht glauben.
Das besondere ist hier das ich absolut keine Ahnung hatte welchen Verlauf die Story nehmen würde.
Bis zum Ende hin hatte ich keine Ahnung wie das ganze ausgehen würde.
Das Ende glich einem finalen Showdown der mich vollkommen gepackt hat.
Schon jetzt warte ich sehnsüchtig auf den zweiten Band!

Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen.

Fazit:
Mit "Palace of Glass - Die Wächterin" ist der Autorin ein Reihenauftakt gelungen der mich auf ganzer Linie überzeugen konnte.
Eine packende und rasante Handlung, eine komplexe und faszinierende Welt und ein einnehmender Schreibstil überzeugten mich auf ganzer Linie.
Für mich ist dieses Buch ein wahres Highlight.

Packend bis zum Ende, ich will mehr davon!

Von: Buechersalat Datum: 16.04.2018

www.buechersalat.de/

Dieses soooo schöne Buch kam überraschend vom Verlag. Vielen Dank dafür!
Für mich übrigens ein absolutes Wunschlistenbuch, daher habe ich mich sehr gefreut. Das Cover ist toll geworden, und man hat auch direkt hinten im Buch einen Ausblick, wie die drei Bücher nebeneinander aussehen werden. Denn das rote Seidenband zieht sich durch alle Cover.
Rea Emris lebt gemeinsam mit ihrem Bruder in einem der schlechtesten Viertel der Stadt. Sie wächst auf in einer Gesellschaft, in der das Berühren von anderen verboten ist. Sie tragen Handschuhe um sich so zu schützen, vor der Manipulation der Magdalenen. Doch Rea kann nicht anders, sie muss sich ihrer Handschuhe regelmäßig entledigen, denn sie kämpft um so etwas mehr Geld zum Leben zu haben. Doch dann plötzlich wird sie ins Königshaus gebracht, sie fürchtet um ihr Leben. Doch alles kommt ganz anders als sie erwartet hat…
Ich muss ganz ehrlich sagen, diese Geschichte konnte mich überraschen. Am Anfang war es noch schwierig in die Geschichte zu finden, die Autorin hat eine sehr komplexe Geschichte erschaffen. Doch je mehr man mit Rea zusammen ist, desto mehr wächst man hinein und plötzlich ist man wirklich gefangen. Die Autorin hat so tolle Charaktere geschaffen, dass ich zwischendurch wirklich den Tränen nahe war. Das kommt im Übrigen auch wirklich selten vor.
Rea ist ein Dickkopf und sie ist alles andere begeistert von ihrer neuen Aufgabe. Doch je länger sie im Palast ist, desto mehr beginnt sie zu verstehen, was um sie herum passiert. Sie wird trainiert und in den Einsätzen mit dem Prinzen lernt sie ganz schnell, dass das Leben des Prinzen auf dem Spiel steht. Rea muss wirklich viel erleiden, Schmerzen, sowohl körperlich als auch an der Seele. Doch sie kämpft und sie ist nicht bereit aufzugeben.
Ich bin verliebt in die vielen tollen Charaktere, die die Autorin erschaffen hat. Ich habe gemeinsam mit Rea viele neue Freunde gewonnen, und ich bin sehr glücklich darüber. Ich habe die anderen beiden Bände bereits vorbestellt, und sie werden einen Platz in meinem Regal bekommen.
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.
Fazit
Die Autorin schafft es, den Leser zu packen und bis zum Schluss nicht los zu lassen. Ich war zu Tränen gerührt und freue mich wahnsinnig auf den zweiten Teil, damit ich meine neuen Freunde wiedersehen kann.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin